Bundesliga Radio Frequenz

Hochfrequenz in der Bundesliga

Also ein "normales Radio", das FM (oder sogar DAB+) als Rückfallpegel hat. Die Bundesliga ON EAR ist im Stadion mit einem tragbaren Radio oder über ein Mobiltelefon mit Radioempfang auf folgenden Frequenzen zu hören:....

In der Bundesliga hat Oliver Würzburg erneut einen Sieg errungen. Am Bundesliga-Wochenende mit allen Ergebnissen des Spieltages. Nachrichten und Bundesliga-Berichte aus Deutschland im Urlaub hören?

Dein Fußballstadion für zu Haus

Täglich 16 Std. Fußball-Live, Zahlen, Infos und als Highlight die Bundesliga-Konferenz mit allen Spielen am Sonntagmorgen. Zwischen 19.00 und 22.30 Uhr wird das Freitagspiel der Bundesliga und die Begabung der zweiten Bundesliga ausstrahlen. Ab der zweiten Bundesliga senden wir die Finalphasen der ersten und zweiten Hälfte in ganzer Strecke.

Von 14.00 bis 18.00 Uhr wechseln wir direkt in das Arena aller Meetings. Auch unsere Redakteure berichteten ausschließlich über die Spiele mit NRW-Beteiligung. Wir senden die Endphase des ersten Halbjahres als Tagung. Die Journalisten berichteten direkt aus den Sportstadien mit Beiträgen, Gesprächen und Auswerten. Es wird auf die Spiele der ersten Bundesliga umgestellt und über die Spiele der zweiten Bundesliga berichtet.

Internetzugang

Wenn Sie das Hörprogramm entweder über unseren Radio-Player (Stream) aufrufen, die Live-TV-URLs in verschiedenen Größen und Formen (128k mp3, 56k mp3,...) für Ihr Internet-Radio verwenden oder die entsprechende Applikation herunterladen, falls vorhanden. Sie können das Projekt entweder über unseren Livestream-Player direkt aufrufen (Startstream) oder die entsprechende Applikation herunterladen.

Wenn Sie das Progamm von "Das Erste" über das Netz beziehen möchten, können Sie den Livestream-Player (Start Stream) auslösen.

SPORT1.FM ist der Name des neuen deutschen Fußball-Radiosenders.

seinem neuen Radio einen neuen Titel gibt. Bernhard Burgener, CEO von Constantin Medien, kündigte auf dem Sports Media Summit von Sports Sports Summit in Köln an, dass der Betrieb in Zukunft unter dem Titel SPORT1.FM firmieren wird. Geplanter Beginn ist nach einer Presseerklärung für die Bundesliga-Saison 2013/14. Burgener, CEO der Constantin Medien, kündigte auf der großen Bühne der Kokelnmesse an, dass SPORT1.FM ein komplettes Programm ausstrahlen wird.

Das Sportradio wird in Zukunft 24 Std. am Tag mit Inhalt ausgestattet. Der Schwerpunkt des Angebots an digitalem Sportradio liegt auf der Live-Übertragung und den Tagungen der Bundesliga und der zweiten Bundesliga. Laut Bürgener erwägt SPORT1 auch den Erwerb von Senderechten für andere Sportaktivitäten, um den Zuhörern neben dem Fussball auch mehr Inhalte anzubieten.

Beim Sportmediengipfel von SPONSOR wollte sich das Unternehmen noch nicht zu konkreten Deals und zukünftigen Sportrechten äussern. Das Mutterunternehmen von 1990elf, die Firma regio Cast Digital, hat den Produktionsbetrieb des Senders zum Ende der Bundesliga-Saison eingestellt. Für die landesweite Radiosendung "SPORT1.FM" (Arbeitstitel) hat die "Sport1 GmbH" am 12. Juli 2013 von der Lizenz- und Aufsichtskommission (ZAK) eine Lizenz erteilt bekommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema