Breitband Telefon

DSL-Telefonie

Die Digitalisierung schafft neue Vertriebskanäle für das Fernsehen. Nachfolgend wird gezeigt, wie man ein Breitband installiert. Du kannst auch kristallklares Telefonieren und Fernsehen in HD genießen. Woher kommt das moderne Breitbandnetz? Über den Breitbandanschluss können Sie mit Telefon- und Internetanschluss verfügen.

Breitbandtelefonie: Wie man richtig schaltet

Vor der Unterzeichnung eines neuen Vertrages sollten Sie sich einige wenige Gedanken machen. ¿Wie kann ein Breitbandanschluss tatsächlich arbeiten? Diese Verbindungen, die oft als DSL-Telefonie oder IP ("Voice over IP Protocol") bezeichnet werden, arbeiten über eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung mit Breitband. Die Stimme wird mit einem Kreuzschienenrouter in ein digitales Datenpaket konvertiert und über das Netz gesendet.

Bei DSL-Telefonaten gibt es keinen eigenen Telefonanschluß mehr, wie es bei Telekomanschlüssen der Fall ist. Welche Schwierigkeiten gibt es bei der Breitbandtelefonie? "Das Telefonieren muss so aussehen, als wäre die andere Partei im Nebenraum. Der muss auch weiterhin selbstverständlich sein", sagt Karin Thomas-Martin von der Verbraucherberatungsstelle in Baden-Württemberg. Entscheidend für den Telefonanschluß ist: Kündige nicht einmal beim vorherigen Provider, der neue schon.

Denn nur so kann sichergestellt werden, dass die bisherige Rufnummer ohne Probleme mitgenommen werden kann. Sind die kombinierten Telefon- und Internetflatrates überhaupt sinnvoll? Wer kaum im Netz surft und ein paar E-Mails schreibt, für den ist es das nicht wert. Weil die Datenmengen, die heute für die Anzeige einer Website benötigt werden, immer weiter steigen, ist das Surfverhalten ohne DSL kein Vergnügen.

Sie sollten sich Ihr Vorgehen bei den Breitband-Flatrates genau ansehen: Für diejenigen, die viel ins benachbarte Netz telefonieren, bedeutet die Flatrate nichts ins dt. Fixpunkt. Außerdem gibt es Meldungen, dass Provider Pauschalen beenden, weil sie sie vermeintlich zu intensiv nutzen, z.B. indem sie behaupten, dass die Verbindung auch für geschäftliche Zwecke verwendet wird. Darf ich bei Schwierigkeiten mit DSL und Breitbandtelefonie ganz aufgeben?

Es ist nicht leicht zu beurteilen, ob ein Mangel wirklich eine außerordentliche Kündigung rechtfertigt. Nach den Bedingungen einiger Provider ist auch ein Wechsel kein Grund zur Kündigung, auch wenn am neuen Wohnsitz nur eine niedrigere DSL-Bandbreite bereitgestellt werden kann. Auch die Preise sind für den Auftraggeber gleich geblieben! Doch immer mehr Dienstleister lösen immer häufiger mit einer Ausgleichszahlung ab.

Wie soll man sich verhalten, wenn man Probleme mit einem Breitbandanbieter hat? Karin Thomas-Martin von der Konsumentenzentrale Baden-Württemberg empfiehlt, die Rechnungen nicht selbst zu bezahlen oder zu verkürzen. "â??Dann wird die Verbindung sehr rasch geschlossen und die Dinge eskalierenâ??, sagt Thomas-Martin. Allerdings hebt sie hervor, dass man das Recht auf Kostenerstattung hat, wenn z.B. die Verbindung nicht funktionier.

Bei allen Fachreklamationen gilt: Setzten Sie dem Dienstleister eine vernünftige Nachbesserungsfrist per eingeschriebenem Brief mit Empfangsbestätigung, ca. 14 Tage. Sind Breitbandtelefone gesichert? Die Breitbandtelefonie verläuft über das Netz und könnte daher genauso einfach abzurufen sein wie eine E-Mail, zumindest wird dies oft gefürchtet. Allerdings macht das aufwändige DSL-Übertragungssystem die Überwachung komplexer als bei einem Analoganschluss, sagt Frank Rosengart, Pressesprecher des CCC (Chaos Computer Club).

Mehr zum Thema