Braun Telecom

Brown Telecom

Finden Sie heraus, welche Vorteile die braun teleCom GmbH als Arbeitgeber auszeichnen. Hat die braun telecom GmbH den richtigen Arbeitgeber für Sie? Erkundigen Sie sich über eine Karriere bei der braun teleCom GmbH. Das Unternehmen Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) hat vier operative Gesellschaften der BTV braun teleCom AG (BTV braun) erworben. Laden Sie den Handelsregisterauszug der BTV braun teleCom AG aus Hannover sofort und ohne Wartezeit als PDF-Datei herunter.

Die Online-Shop für die breitbandige Kommunikation

Du bist angemeldet und hast dein Kennwort für unseren Online-Shop nicht mehr? Hier können Sie Ihr persönliches Kennwort eingeben. Nach dem Anklicken des Buttons'Passwort anfordern' senden wir Ihnen eine E-Mail, mit der Sie Ihr Kennwort abändern können. Wenn Sie in den kommenden Monaten KEINE E-Mail für die Vergabe des Passworts bekommen, prüfen Sie bitte:

Sie haben sich bereits in unserem Geschäft angemeldet? Nach der Registrierung können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort anmelden. Falls Sie überzeugt sind, dass Sie sich bereits in unserem Geschäft angemeldet haben, prüfen Sie am besten, ob Sie bei der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse einen Tippfehler gemacht haben.

braune teleCom: Breitband-Kompetenzzentrum Niedersachsen

Die braun teleCom ist ein verlässlicher und technologieunabhängiger Partner für den Auf- und Ausbau moderner CATV- und FFTx-Netze und hat sich auf TV-, IPTV-, Web- und Telefonanwendungen fokussiert. Dabei greifen wir auf ausgereifte und modernste Techniken zu einem ausgeglichenen Preis-Leistungs-Verhältnis zurück. Wir konzentrieren uns auf die Eigenentwicklung und -fertigung von Produkten.

Das breite und stetig wachsende Leistungsspektrum reicht auch von der Projektplanung über die komplette Netzplanung und das umfassende Projekt-Management bis hin zur Turnkey-Bauweise.

Beteiligung AG invests in BTV braun teleCom Group - Private Equity

Das operative GeschÃ?ft der BTV braun teleCom AG (BTV), einem renommierten Anbieter und Dienstanbieter in der breitbandigen Kommunikation, wird von der DBAG wahrgenommen. Der von der Dt. Beteiligungs AG betreute DBAG ECF-Fonds wird im Zuge eines Management Buyouts (MBO) die Aktienmehrheit an vier Betreibergesellschaften der BTV-Gruppe übernehmen.

Sie werden vom Firmengründer und Gesellschafter des BTV Thomas Braun, der auch in Zukunft für die Leitung der Gesellschaften zuständig sein wird, im Zuge einer Nachfolgeplanung verkauft. Bis zu 4,8 Mio. EUR investiert die DBAG mit, zukünftig wird sie rund 38% der Aktien an den Gesellschaften einnehmen. Neben dem DBAG ECF (insgesamt 93 Prozent) werden weitere Aktien vom Vorstand der Gesellschaften gehalten.

Der BTV-Konzern ist die fünfte Mehrheit an der DBAG ECF seit der Ausweitung des Beteiligungsspektrums um MBO mit Beteiligungen von zehn bis 30 Mio. E. (BTV). Gleichzeitig startet mit BTV die zweite neue Investitionsphase der DBAG ECF, kurz DBAG ECF II. Damit endete die erste Anlageperiode des Investmentfonds (DBAG ECF I) nach nur zwölf Mon.

Bislang sind 80 vH der für die DBAG ECF I versprochenen Mittel zugesagt worden. Die Firma entwirft und erprobt in Zusammenarbeit mit ihren Abnehmern neue und innovative Lösungen und hat rund 40 Beschäftigte, darunter eine Forschungs- und Entwickungsabteilung. Die BTV ist das fünfte Breitbandkommunikationsunternehmen, in das die DBAG seit 2013 investier.

"â??Der Marktauftritt dieser Firmen wird durch die steigende Forderung der Einzelkunden nach schnellen InternetanschlÃ?ssen getrieben, die einen Ausbau oder Umbau bestehender Netze erfordernâ??, schildert der Vorstandsvorsitzende der DBAG, torsten gripp. "â??Die DBAG hat einen hohen Bekanntheitsgrad und ist ein sehr versierter Anleger in unserer Industrie - und damit der perfekte Begleiter, um unser Haus bei seiner weiteren Expansion zu begleitenâ??, erlÃ?utert Thomas Braun, Vorstandsvorsitzender und Gesellschafter des Unternehmen, den Verkauf an die DBAG ECF.

Mit der börsennotierten Deutschen Beteiligungs AG werden Closed-End -Private Equity-Fonds aufgelegt und neben den DBAG-Fonds in gut aufgestellte Mittelständler mit Entwicklungspotential investieren. Die DBAG konzentriert sich auf diejenigen Branchen, in denen der dt. Mittelstand gegenüber internationalem Standard besonders leistungsfähig ist. Durch den unternehmerischen Investmentansatz ist die DBAG ein gefragter Investitionspartner im angelsächsischen Sprachraum.

Auch interessant

Mehr zum Thema