Billigster Dsl Anschluss

Günstigste Dsl-Verbindung

Dabei kommt es auch auf die persönlichen Bedürfnisse an, ob man den günstigsten DSL-Anschluss oder einen schnelleren Anschluss bevorzugt. Wer weiß, wo ich einen günstigen DSL-Anschluss bekomme? Ich brauche einen DSL-Anschluss und eine Flatrate in meiner neuen Wohnung, eventuell VoIP bei mir. Sie suchen den günstigsten Tarif für einen Telekom / T-Home Telefonanschluss?

Günstigster und niedrigster DSL-Tarif? - Tabelle 2

AW: Günstigster und niedrigster DSL-Tarif? Angebot: Mit der T-Link Flexiflat zahlen Sie nichts, wenn Sie mit 500 GB pro Tag auskommen. So liege ich also lose darunter, habe auch nur eine Papstligen 2 Mrd. Verbindung. Gibt es tatsächlich das T-DSL-Forum, gibt es vielleicht doch noch keinen DSL-Anschluss. Mit Arcor ist 1 GB bereits im Anschluss enthalten, der Basispreis (ISDN + DSL) korrespondiert in etwa mit dem der Telekom (analog + DSL).

Günstigstes DSL

Posts: 3762 Registriert: 26.07. 2004, 18:48 Wohnort: Erstwohnsitz Fabtnäpfchen Kontaktdaten: Günstigster DSL-Anschluss? In den Tarifen bei Concster scheint es sehr günstig zu sein, aber ohne den Anschluss. Besteht der Geschwindigkeitsunterschied zwischen DSL 1000 und 6000, und welche Drehzahl ist für den durchschnittlichen Gebrauch ausreichend? Re: Billigster DSL-Anschlu?

Besteht der Geschwindigkeitsunterschied zwischen DSL 1000 und 6000, und welche Drehzahl ist für den durchschnittlichen Gebrauch ausreichend? Ja, das ist die richtige Einstellung, aber welche für dich die richtige ist, hängt sehr von deinen Surfergewohnheiten ab. DSL 2000 ist meiner Ansicht nach völlig ausreichend, DSL 6000 wird von Privatanwendern kaum benötigt.

Aber viel entscheidender als die Leistung ist eine Flatrate, so dass Sie nicht nach Datenmenge zahlen müssen. Posts: 3762 Registriert: 26.07. 2004, 18:48 Wohnort: Erstwohnsitz Fabtnäpfchen Kontaktdaten: Re: Billigster DSL-Anschlu? Besteht der Geschwindigkeitsunterschied zwischen DSL 1000 und 6000, und welche Drehzahl ist für den durchschnittlichen Gebrauch ausreichend?

Ja, das ist die Schnelligkeit, aber welche für dich die richtige ist, hängt sehr von deinen Surfergewohnheiten ab. DSL 2000 ist meiner Ansicht nach völlig ausreichend, DSL 6000 wird von Privatanwendern kaum benötigt. Aber viel entscheidender als die Schnelligkeit ist eine Flatrate, so dass Sie nicht nach Datenmenge zahlt.

Momentan habe ich keinen eigenen Telephonanschluss und suche das günstigste Angebot. Posts: 11226 Registriert: 17.07. 2002, 16:36 Wohnort: Free State Kontaktdaten: Sehen Sie zuerst, welche Provider zur Verfügung stehen. Bei Telefonanschlüssen kommt man ohnehin nicht um Telekom CallPlus (16 Euro) herum (lassen Sie sich nicht von der kostspieligeren Anrufzeit überreden - Telekom-Mitarbeiter sind verpflichtet, diesen Preis zu veräußern, auch wenn er 2 EUR mehr pro Kalendermonat kostet).

Sie können den DSL-Anschluss auch bei einem Händler erhalten. Bei Strato habe ich mir einen DSL-Anschluss in einem Sonderangebot gesichert. Keine Einrichtungskosten, WLAN-Router kosten 10 EUR und 13,99 EUR für eine 2000-Verbindung in den ersten 6 Monaten. Auf der MeOme können Sie einen für ca. 7 EUR ohne Einschränkungen erhalten.

Insgesamt bezahle ich zurzeit 38 EUR für Telefonanschluß, Vollflatrate und DSL 2000-Anschluss. Und dann brauchen Sie keine Telekommunikation. Aus Wettbewerbsgründen wird die Anschlussgebühr zurzeit nicht von allen Providern erhoben. Auf jeden Fall bin ich immer noch glücklich, meinen DSL-Anschluss zu haben. Posts: 6553 Registriert: 16.12. 2004, 22:51 Wohnort: Potsdam Kontaktdaten:

Wenn ich meine Verbindung bei 1und1 beendete, ging der Ratz-Fatz und ich war im Net. Posts: 11226 Registriert: 17.07. 2002, 16:36 Wohnort: Free State Kontaktdaten: Dabei darf man auch nicht übersehen, dass DSL-Reseller am Ende wie alle anderen über die Telekom wechseln müssen....... aber ich habe bereits vernommen, dass die Telekom in einigen Bereichen mit ihren Wettbewerbern etwas träger ist als in anderen.....

Stellen: 10488 Eingetragen: 01.01.2002, 12:35 Uhr Wohnort: Nürnberg Kontaktdaten: Als ich mich im Juli für einen DSL-Anschluss von 1und1 (Wechsel von T-DSL) entschied, habe ich mich für einen DSL-Anschluss von 1und1 entschlossen. Bisher ist die Verbindung nicht gewechselt oder geändert worden, was ich sehr störend empfinde. Jetzt werde ich nun bei 1und1 meine Order stornieren und bei der Telekom (zumindest beim DSL-Anschluss) beibleiben. Dort sind die Tarife in jüngster Zeit deutlich gesunken.

Inzwischen habe ich mich für den 6 MBit-Anschluss der Telekom für 24 EUR im Monat mitgenommen. Zum Tariftarif dann einfach jede günstige Pauschale (z.B. Congster). Zwar hat die Telekom in dieser Frage noch immer die geringsten Fehler aller Provider, aber sie ist immer noch die teuerste.

Posts: 11226 Registriert: 17.07. 2002, 16:36 Wohnort: Free State Kontaktdaten: Jeder, der in Zukunft ganz auf die Telekom verzichtet, kann jetzt mit E-Plus im Web einsteigen. Hier beträgt die Pauschale ab dem Stichtag 31. Dezember 39,99 EUR für GPRS und UMTS. Der Verzicht auf das dann noch auf das feste Netzwerk bezahlt für Mobiltelefon + Flottarif nur die 39,99 EUR und ist deutschlandweit im Einsatz.

Wenn du gewillt bist, 65 EUR pro Tag zu bezahlen, bekommst du zusätzlich zur Internet-Flatrate eine Telefon-Flatrate. Wenn Sie eine Festnetzrufnummer benötigen, können Sie bei Bedarf eine O2-Karte mit einer festen Nummer hinzufügen (derzeit ab 4,99 EUR Grundgebühr). Stellen: 10488 Eingetragen: 01.01.2002, 12:35 Uhr Wohnort: Nürnberg Kontaktdaten: Beitragssatz: 11226 Registriert: 17.07.

2002, 16:36 Wohnort: Freier Staat Kontaktdaten: * 15 EUR pro Tag für unbegrenzte kostenlose Anrufe ins Fest- und E-Plus-Netz mit ePlus. etc...... Die dsl-Verbindung ( "no 1000s") bei der Firma qmx mit Lautstärke. Alles war gut. Jetzt habe ich mich am Dienstagabend um eine Flatrate beworben und binnen 30 Min. aufgebaut (jetzt unbegrenzt surfen ). Ich wollte eine 2000er, so dass ich jetzt 7-14 Tage ausharren muss, aber das kommt darauf an, soweit ich weiß auf der Telekom. Nun ja Fakturen usw. immer pünktlich, viel Performanz....

Auch interessant

Mehr zum Thema