Bester Anbieter Internet Telefon

Bestanbieter Internet-Telefon

DSL oder VDSL ist in fast allen Städten über den heimischen Telefonanschluss möglich. Dreifachspielangebote, die Internet, Telefon und Fernsehen miteinander verbinden. Wenn Sie zu einem anderen Anbieter wechseln, sollten Sie diese Kosten im Auge behalten. Neben dem Breitband-Internet werden auch Festnetztelefonie und Fernsehen angeboten. Die Neueinrichtung übernimmt dann der zukünftige IP-Telefonanbieter oder es gibt DSL, Kabelinternet vom TV-Anbieter oder LTE und HSPA vom Mobilfunkbetreiber.

Beste Anbieter von Breitband und Telekommunikation

Das Netzwerktestinstitut zafaco hat im Namen der Fachzeitschrift "Connect" eine vierwöchige Umfrage bei den deutschen Breitband- und Telefonanbietern durchgeführt. An 48 Orten wurden im Monat Juli und Juli 2018 landesweit Messwerte durchgeführt. Sprachqualität, Daten- und Fehlerquoten, Reaktionszeiten, Web-TV-Videoqualität und vieles mehr wurden in 4,4 Mio. Messwerten erprobt. Unter den nationalen Dienstleistern erreichten die fünf nachfolgenden die besten Plätze:

In den Bereichen Telekommunikation und Breitband-Internet wurden die besten Dienste Bonns in nahezu allen Einzelkategorien bewertet. Die Telekom erobert damit bundesweit die Spitzenposition. Bei der Deutschen Telekom gab es nach " Connect " jedoch in einigen der Messungen noch Verbesserungspotential - insbesondere im Web-TV. Nach dem Connect-Test kann 1&1 mit seinen Leistungsmerkmalen in den Bereichen Voice, High Speed Internet und Web Services durchaus aufwarten.

Die Versuchsmessungen im Umfeld des Web-TVs bestätigten das Verbesserungspotenzial: Hier könnten die Video-Reaktionszeiten besser sein. Unitymedia, der in NRW, Hessen und Baden-Württemberg tätige Kabelnetzbetreiber, verzeichnete nach Angaben von "Connect" vor allem in der Sparte High-Speed-Internet hervorragende Leistungen. In einigen Internet-Nutzungsszenarien gibt es auch Verbesserungspotenzial: In den Ladezyklen der untersuchten Websites gibt es noch etwas "Luft nach oben".

Laut "Connect" sind sie dies nicht zuletzt auf die sehr gute Teilergebnisse bei Sprachanalysen zurückzuführen, zum Beispiel in den Transitzeiten von Anschlüssen zu (und von) anderen IP-Netzen. Es stellte sich heraus, dass die garantierte Upload-Bandbreite unter Belastung bei Anbindungen mit 50/10 und 100/40 Mbit/s häufig untergraben wurde. Laut dem Test "Connect" überzeugt im Gesamtranking Wodafone mit sehr günstigen Verbindungszeiten in der Sprachdisziplin und den zweitbesten Uploadzeiten für Fotobuch-Uploads in der Klasse der mittelgroßen Bandbreite (über 20 bis unter 100 Mbit/s).

In den Upload- und Download-Messungen konnte die Firma nicht ganz mitreissen. Auch mit dem Anschlusskabel gab es Probleme: Bei Verbindungen mit 400/25 und 500/50 Mbit/s wurde die garantierte Bandbreitenzahl häufig unterschritten.

Internetzugang über das Internet - Die besten Preise

Die Menschen sind mit dem Terminus Kabelfernsehen vertraut, aber immer mehr Menschen stolpern über den Terminus Kabel-DSL. Cable DSL verwendet das vorhandene TV-Kabelnetz zur Datenübermittlung und ist damit eine echte Ergänzung zum herkömmlichen dsl-Anschluss. Dabei kann die Übertragungsgeschwindigkeit der kabelgebundenen Übertragung nicht nur mit einem DSL-Anschluss konkurrieren, sondern diese oft übertreffen.

Provider stellen Verbindungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung. Während die aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit je nach Ort und Anbieter variieren kann, ist die Datenübermittlung oft dreimal schneller als bei einer Standard 16000 DSL-Verbindung. Mit Kabel-DSL können Sie vor allem durch so genannte Triple-Pakete einsparen. Mit diesen Tarifangeboten empfangen Sie Fernseher, Internet und Telefon zu einem niedrigen Selbstkostenpreis.

Darüber hinaus ist es viel bequemer, dass Sie bei allen drei Verbindungen nur mit einem Anbieter für alle drei Verbindungen telefonieren müssen, wenn Sie eine Frage oder ein Problem haben. Mit welchen Providern gibt es? Die Anbieter klassischer DSL-Tarife stehen bundesweit im Wettbewerb, während der DSL-Kabelmarkt deutlich unter den Providern aufteilt ist. Zu den drei großen Dienstleistern gehören neben dem Unternehmen Gerresheimer auch die Unternehmen Gerresheimer, TV, Kabel BW, TV Deutschland und Unitymedia.

In 13 Ländern offeriert cable Deutschland Kabelnetz-DSL und hat damit die höchste Reichweite. Alle DSL-Kabelanschlüsse in Baden-Württemberg werden von der Firma Kabeln BW bereitgestellt. Tele Columbus verfügt neben den großen Providern auch über DSL-Kabelanschlüsse in einigen Gebieten von Thüringen, Sachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Ungeachtet der räumlichen Verteilung der Anbieter ist es sinnvoll, die Tarife zu vergleichen.

Häufig werden von den Anbietern für eine bestimmte Gegend verschiedene Preise angeboten. Schnelltests in diesem Jahr: Lieferantenbewertungen gegeben:

Auch interessant

Mehr zum Thema