Bei 1und1

Mit 1und1

Installation von WordPress mit 1und1 Anweisungen. Herr Sigl hat mich auf eine Änderung in 1und1 im Laufe des Monats Juli 2009 hingewiesen. Beim Umzug mit einer D8-Kunden-Website nach 1und1 hatte ich Probleme beim Einloggen. Bins bei 1&1 mit 500MB Datenvolumen. Neue Kunden profitieren von günstigen Konditionen bei 1&1, während bestehende Kunden mehr bezahlen.

Wordpress Installation bei 1und1 - Anleitungen - Online-Marketing Unterbayern

Bei WordPress handelt es sich um ein sehr benutzerfreundliches und immer beliebter werdendes redaktionelles System (CMS = Content Management System). Dies wurde kürzlich durch den TN3 Award bekräftigt, bei dem WordPress zum mit weitem am populärsten CMS gekürt wurde. Hier werden die verschiedenen Arbeitsschritte erklärt - angefangen bei der Beschaffung der erforderlichen Zugriffsdaten.

Das Installieren von WordPress geschieht auf einem 1&1 Account, kann aber natürlich auch von jedem anderen Provider vorgenommen werden. Obwohl sich die Administrationsschnittstellen der verschiedenen Server voneinander abheben, sollten die Informationen rasch verfügbar sein. Sie werden die verschiedenen Montageschritte anhand von Eckpunkten und am Ende des Texts die entsprechenden Illustrationen/Screenshots vorfinden.

Diesen Arbeitsschritt benötigen alle wieder: Klick e auf deine (Sub-)Domain und wechsle zu Nutzungsart Edit. Um Konflikte mit anderen Dateien/Seiten auf Ihrem 1and1-Konto zu vermeiden, ist dieser Arbeitsschritt von Bedeutung.

Der Wechsel der Nutzungsart dauert einige wenige Augenblicke für 1 und 1. Für den Start der Installierung benötigen Sie die benötigten Informationen von MySQL. In der Regel geschieht dies nicht und selbst WordPress-Plugins sollten fast immer kompatibel funktionieren - aber Sicherheit ist wichtig.

Geben Sie einen Namen (nur für Sie sichtbar) und ein Sicherheitspasswort ein, 1und1 benötigt mind. 7 Buchstaben. Nun haben Sie alle Zugriffsdaten für die Anlage zusammen. Für die Einrichtung des Redaktionssystems auf Ihrem 1und1-Konto ist ein FTP-Programm wie Filezilla erforderlich (kostenlos).

Geben Sie diese Angaben ein. Lade die neueste Version von WordPress hier herunter, entpacke die Zip-Datei und lade den gesamten Text der Zip-Datei in den in Punkt 8 angelegten Verzeichnis hoch.

Weitere Angaben sind auch unter 1und1 zu entnehmen. Es kann mit der Montage begonnen werden.

20 Dieser Arbeitsschritt weist Sie darauf hin, dass Sie alle notwendigen Datenbankzugriffsdaten bereitstellen. Füge die aufgezeichneten Zugriffsdaten in die entsprechenden Felder ein. WordPress ist nun eingerichtet und betriebsbereit. Sobald Sie die Erstellung Ihrer Website abgeschlossen haben, werden Sie sie auch für die Suche in Google freigeben.

Mehr zum Thema