Autohaus Schmid Miesbach

Vertragshändler Schmid Miesbach

Wir begrüßen Sie bei Franz Schmid in Holzkirchen und Miesbach. Die Franz Schmid GmbH & Co. Kindergarten KG has added a new photo - at Autohaus Schmid. Eröffnungszeiten durch das Autohaus Schmid & Co. Die Franz Schmid GmbH & Co.

Wir begrüßen Sie im Autohaus Schmid in Miesbach im südlichen München.

Im Familienunternehmen befinden sich seit 1986 alle gängigen Automodelle von Abarth, Lancia, Jeep und anderen Herstellern - von der Renegate bis Grand Cherokee -. Kundennähe ist das oberste Gebot des Autohauses Schmid in Miesbach, nicht nur im Vertrieb, sondern auch im Servicebereich. In unserer Fahrzeugübersicht stellen wir Ihnen alle bei der Autohaus Schmid & Company verfügbaren Fahrzeuge von Volkswagen vor.

Zu sehen sind unter anderem der neue Piat 500, der neue Piat 500C, der Piat 500L, der Piat 500L MPW, der Piat 500L Trekking, der Piat 500 X Stadtlook, der Piat 500 X Offroad-Look, der Doblò, der Pandabär, der Pandabär, der Fiat Pandabär und der Qubo.

In unserer Typenübersicht können Sie alle bei der Firma Autohaus Schmid & Company erhältlichen Modelle des Typs Feat Professional nachlesen. Zu den Neuheiten gehören unter anderem der neue Talento, der neue Fullback, der neue Fiorino, der Ducato und der Doblò Cargo. Durch unsere günstigen Preise sind wir überzeugt, dass wir Ihnen bei der Suche nach dem passenden Akzent behilflich sein können.

Im Familienunternehmen findet man seit 1986 alle gängigen Jeepmodelle vom neuen Kompass über die Renegate bis hin zum Grand Cherokee. Kundennähe ist das oberste Gebot des Autohauses Schmid in Miesbach, nicht nur im Vertrieb, sondern auch im Servicebereich. Werfen Sie einen Blick auf die neuen Offerten unserer Jeep®-Modelle und die Bestände an Neu- und Gebrauchtwagen der Autohaus Schmid & Company auf die Suche nach dem für Sie am besten geeigneten Jeep®.

Das Autohaus Schmid präsentiert neue Mercedes- und Opel-Modelle

Auf der Miesbacher Fahrzeugschau am kommenden Wochenende (29. und 31. September) präsentiert das Autohaus Schmid die aktuellen Mercedes- und Opel-Modelle. Das Erscheinungsbild des Kompakt-SUV wird so viel präsentierter, und die Körper überzeugen mit einer wesentlich stärkeren Designsprache. Von der Basisvariante Mercedes Benz GLA 180 d* mit 80 Kilowatt (109 PS) und einem CO2-Wert von 103 g/km bis hin zum 280 Kilowatt (381 PS) Mercedes-AMG GLA 45 43MATIC gibt es in diesem Marktsegment keinen Mitbewerber.

Das Raumangebot für Front- und Heckpassagiere hat sich im Gegensatz zum Modell erheblich vergrößert. Der Längen- und Breitenzuwachs des GLC von 120 bzw. 50 Millimetern gegenüber dem vorherigen wurde vollständig in die wesentlichen Komfort- und Sicherheits-Parameter umgesetzt. Mercedes-Benz hat mit einem umfassenden Maßnahmenbündel sowohl die Energie-Effizienz als auch die Fahrleistung des GLC signifikant gesteiger.

Erstmalig in diesem Bereich präsentiert Mercedes-Benz auch den GLC 350 e 3MATIC, einen Plug-in-Hybrid, der agiles Allradvergnügen mit niedrigsten Verbrauchs- und Abgaswerten verbindet. Nach wie vor zählt das Modell T der Eliteklasse T in seinem Marktsegment zu den Favoriten: Das Nutzvolumen liegt bei bis zu 1.820 Litern, und trotz der wesentlich sportlicheren Deckenlinie sind Kopf- und Fußfreiheit im Fond wieder die Top-Werte in dieser Baureihe.

Wirklich großzügig und besonders variables Innenleben, knusprig kompaktes Außenleben, mit kühler zweifarbiger Lackierung und lässiger SUV-Optik: Das ist der brandneue Opel Crossland X. Mit dem Crossland X, der nach seiner Markteinführung anfangs Feber das zweite Glied der Opel-Familie ist, hat der X seinen Nachnamen. Dem sportiven Verkaufsschlager Miska X folgt nun der vielseitig einsetzbare Crossland X (Segment B) und im Laufe des Jahrs der dritte - der grössere Grandländer X für die Kompaktsegmentklasse (Segment C).

Wenn der Opel Mokka X ein typischer SUV mit Allradantrieb für den gelegentlichen Offroad-Einsatz ist, ist der neue Opel Crossland X mit geringen Außenabmessungen und viel Innenraum für das städtische Ambiente geradezu prädestiniert und gleichzeitig großzügig und bequem genug für den Großeinkauf beim Bio-Landwirt oder für die Ferienreise in die Toskana.

Opel eröffnet mit dem neuen Adam das wachstumsstarke Segment A mit einem lifestyleorientierten Kleinkraftwagen. Der Opel Adam ist mit einer Gesamtlänge von fast 3,70 m und einer Gesamtbreite von 1,72 m (ohne Außenspiegel) das perfekte wendbare Dreitürer-Modell für den urbanen Bereich. Aber auch die fahrdynamische Ausstattung des Fahrzeugs schafft alle Bedingungen für die Fahrt auf der Straße und ins Gelände; Fahrwerk und Steuerung sind auf Fahrvergnügen und Wendigkeit ausgerichtet.

Darüber hinaus verfügt der Adam über Premium-Technologien, die sonst nur in gehobenen Fahrzeugklassen zu finden sind. Darunter das neue Onboard-Infotainmentsystem IntelliLink, mit dem Smartphones (Android und Apple iOS) in das Automobil integriert werden können, was den Adam zum besten vernetzten Kompaktwagen macht. Andere Syteme, die den Adam im städtischen Bereich optimal stützen, sind der Parkplatzassistent der neusten Generation, mit dem das Gefährt selbsttätig in den Parkplatz geführt und mit einem Totwinkelwarnsystem verbunden wird.

Kleiner, aber kräftiger: Der neue Opel Mokka X ist nicht einmal 4,28 m lang, hat aber das nötige Potenzial, um in Sachen Akzeptanz beim Kunden ein großer Hit zu sein. Mit dem kompakten SUV hat sich Opel neue Kundengruppen eröffnet, die seinen eigenständigen Charme mit anspruchsvollem Styling, kraftvollem Fahren und einer einmaligen Vielfalt an Technik und Vernetzungsmöglichkeiten zu schätzen wissen.

Preisgekrönte Kraft des Opel-Kompakt-SUV im eigentlichen Sinn ist das optional verfügbare lernfähige 4x4-Antriebssystem, das in Deutschland bereits zweimal den Preis "Allradwagen des Jahres" für das Vorgängermodell gewonnen hat. Auf der Automobilausstellung in Miesbach am 28. und 31. Dezember 2009 heißt Sie das Team von Autohaus Schmid mit spannenden und aktuellsten Infos willkommen, steht Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung und erwartet Ihren persönlich....

Mehr zum Thema