Antec twelve hundred

Vorwort zwölfhundert Antec

Das vorliegende Handbuch ist nur eine Anleitung zu den Antec-Computergehäusen. Dass die zwölfhundert nicht still sind, weiß auch ich. Der Antec Twelve Hundred ist eine Weiterentwicklung des meistverkauften Nine Hundred, jetzt mit noch mehr Kühlung, Kapazität und Benutzerfreundlichkeit. Das vorliegende Handbuch ist lediglich als Anleitung für Antec PC-Gehäuse gedacht. Zwölf - Hundert Platz für XL-ATX-Boards, obwohl der Name etwas anderes vermuten lässt.

Antik Zwölfhundert V3 Big Tower ohne Stromversorgung black - Big Tower Gehäuse

Zusätzlich zum 200-mm-Lüfter im Gehäusedeckel befinden sich zwei 120-mm-Lüfter auf der Rückseite und volle drei 120-mm-Lüfter auf der Gehäusefront für einen großartigen Durchfluss. Jedes Gebläse verfügt über vier rote LED's und die gewünschte Leistung kann mittels Dreipunktregelung auf die gewünschte Leistung eingestellt werden. Mit einem auf der Rückseite angebrachten Switch können die grauen LED des 200-mm-Lüfters im Gehäusedeckel ebenfalls leicht ein- und ausgeblendet werden.

Ideal für Modding, Performance und leise Fans. Im Gehäuse können zwölf Antriebe installiert werden, wobei verschiedene Kombinationsmöglichkeiten bestehen. Das Gehäuse wird mit drei leicht abnehmbaren Festplattenkäfigen für je drei 3,5" (8,89 cm) große Harddisks geliefert. Allgemeines: Hinweis: Es wird keine Gewähr für die Korrektheit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Angaben übernommen.

Das ist ein tolles Gehäuse, die Installation macht wirklich Spaß! Andernfalls ein Top-Gehäuse, das IMMER einen Kauf wert ist. Sämtliche Lüfter sind mit 3-poligen Steckverbindern versehen und können somit gut auf dem Brett verteilt werden. Dank der Vertiefungen in der Platinenwand können nahezu alle Leitungen hinter dem Brett und den Laufwerksschächten versteckt werden.

Vor allem für Liebhaber der Luftkühlung eine echte empfehlenswerte Option. Der Große Turm besticht durch seinen großen Fächer, der auf der Vorderseite mit blauer LED beleuchtet ist, sowie auf der Vorderseite mit den 3 Lüftern mit Staubeinschub. Es gibt kaum Installationsmöglichkeiten für die Wasserkühlung. Für die 6 Fans: Sehr geräuscharm, verstellbar und mit blauer LED-Beleuchtung, was wollen Sie auf einem Gehäuse mehr klare Kaufempfehlungen.

Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Das sehr gute Gehäuse, sehr stabil, fühlt sich an, als ob kein Gramm Kunststoff verwendet wurde, das sieht sehr gut aus. Mich stört: Die Lüfter können nur über die Molexverbindung angeschlossen werden, sind schwer durch andere zu ersetzten und sind relativ leise. Noch ein wenig störend: Man hätte hinter der Gehäusewand hinter dem Hauptplatine mehr Platz für die Verkabelung belassen sollen.

Hat Ihnen diese Wertung geholfen?

Mehr zum Thema