Antec nine hundred two V3

ANTEK neunhundertzwei V3

Ersatz frontsided USB connector for the Nine Hundred Two V3 Case Note: 19-pin USB 3. 0 Header Revision. Vortec Nine Hundred Two V3 MidiTower. Dunkler Sockel Pro 900 Rev. Tower Midi Antec Neunhundert Zwei V3 Schwarz o.

Netzteil. Tolle Angebote finden Sie bei Antec Twelve Hundred V3 Gaming Gehäuse. Antec beschreibt seine Eleven Hundred als neues Flaggschiff.

Nine Hundred Two V3 mit Fenster Midi Tower ohne Stromversorgung black - Midi

Das meistverkaufte Antec Nine Hundred liefert dem Spieler ein konkurrenzloses Gehäuse mit einer Mischung aus Kühlung, Performance und Funktionalität, das die Mitbewerber um Längen übertrifft. Die Nine Hundred Two V3 basiert auf diesem bewährten Konzept und wurde durch einen CPU-Ausschnitt, einen integrierten 2,5" SD-Laufwerksschacht an der Unterseite und einen USB 3.0-Anschluss an der Vorderseite ergänzt.

Die Gaming-Hardware erzeugt bekanntlich eine enorme Menge an Wärme und hat daher das Gehäuse auf eine optimale Kühlung ausgerichtet. Er verfügt über eine gelochte Frontplatte, drei 120-mm-Lüfter sowie Haltewinkel für zusätzliche Lüfter und einen 200-mm-Monsterlüfter im Kopf. Werde zur Anziehungskraft der nächsten LAN-Party mit deiner Unterkunft, beeindrucke deine Freundinnen und Bekannten und zeige jedem, dass du der Herr aller Kurse bist!

Allgemeines: Hinweis: Es wird keine Gewähr für die Korrektheit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Angaben übernommen. Wenn Sie einen verrauschten Grafikkartenlüfter oder einen verrauschten CPU-Lüfter haben, macht der 140-mm-Lüfter oben drauf ihn besser hörbar. Ansonsten: Ich habe dieses Gehäuse als Ersatzgerät für meine Sharkoon T9 geordert, da die R9 280x DirektCu darin unter Vollast über 77° C erreichte (ohne Gehäusewand => 70°, WLP durch MX2 ersetzt!).

Wer nicht mehr als 4 Festplatten installieren will, kann mit einem Gehäuse bis zu 31 cm gut umgehen, wer auch mit 3 Festplatten (+SSD) arbeitet, kann den zweiten Festplattenkäfig abnehmen und Speicherkarten > 31 cm installieren. Stabil, heavy, sehr einfach zu installieren, genügend Raum, alle Lüfter regelbar, niedrige / mittlere relative Streifen - bei hoher Lautstärke. Blue is very nice to look at. tolles Gehäuse.

Eine SUPER-Kiste mit viel Raum, um der gesamten Ausrüstung ein Heim zu bieten. Ich habe ein problematisches Beispiel dafür, dass der Upper-Case-Lüfter nicht in der "niedrigen" Stellung startet, sondern sich kurz bewegt und nicht weiter geht. Auf der Vorderseite sehen Sie, dass ANTEC den E-SATA-Anschluss durch einen USB 3. 0 ersetzt hat!

ACHTUNG: Der USB 3. 0 Port kann nicht mit dem Motherboard verbunden werden, Adapter erforderlich, der USB 3. 0 Port ist "nur" eine Erweiterung des Normal USB 3. 0 Port. Für Motherboards, die keinen Intern USB 3. 0 Port haben, sondern nur im rückwärtigen Teil, ist es je nach Lage des Ports bestens einsetzbar.

Das Gerät ist sehr gut aussehend und durch die Anpassung aller Lüfter können Sie die Lautstärke im "easy"-Modus reduzieren. Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Vier Lüfter (2x 120mm Front, 1x 120mm Rückseite und 1x 200mm Oberseite) sind serienmäßig enthalten und bieten eine hervorragende Kühlleistung. Fazit: Hat Ihnen diese Einschätzung geholfen?

Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Bisher der bisher günstigste Fall, den ich je hatte! Durch die Lüfterkühlung ist die Kühlung wirklich gut und kann über die Lüftersteuerung sehr gut eingestellt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass alle Lüfter in der höchsten Stufe bereits ausreichend Lautstärke haben (aber es muss nicht sein).

Außerdem können noch 2 zusätzliche Lüfter installiert werden. Eine hinter dem 120mm Lüfter hinter den Laufwerken und eine 120mm Lüfter an der Seitenscheibe des Gehäuses. In einem Käfig oben funktioniert es nicht, weil meine Graphikkarte (Evga GTX570) zu groß ist und im Käfig darunter funktioniert es nicht, weil man natürlich keine Harddisks mehr aufstellen kann, wenn der Lüfter auf den Käfig gestellt wird.

Ich denke, die Festplattenkäfige sind sehr gut. Mit den 2 Lüftern vor dem Gerät werden die Harddisks sauber gekühlt. Außerdem haben die 2 Lüfter auch abnehmbare Entstaubungsfilter, die ich sehr nützlich empfinde. Es ist bedauerlich, dass, bevor es möglich ist, die Festplattenkäfige aus dem Gehäuse zu entfernen, 8 Befestigungsschrauben gelöst werden müssen. Sind die Festplattenkäfige aus dem Gehäuse, kann man die Harddisks auch endlich montieren / demontieren.

Mit dem Gehäuse ist es auch sehr leicht, die Leitungen hinter dem Motherboard zu verdrehen, um den Luftdurchsatz zu verbessern. Darüber hinaus bleibt zusätzlicher Raum für die Aufnahme großer CPU-Kühler ohne Ausbau des Mainboards. Am Ende ist es keine Verbindung zum Motherboard, sondern ein einfaches USB-Kabel, das Sie durch das Gehäuse ziehen müssen, um es an den USB 3. 0-Anschluss auf der Rückseite des Mainboards anzuschließen.

Ich bin trotz kleiner Mängel sehr glücklich mit diesem Gehäuse. Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Die wichtigsten Innovationen sind die Entstaubungsfilter (Achtung, Festplattenkäfige nicht verschraubt, einfacher zu reinigen), der vordere USB 3. 0-Anschluss und die verstellbaren Frontlüfter. Die Lüfter auf Minimalniveau sorgen dafür, dass mein Gerät bei 20° C bleibt und sogar die CPU (i5 2500K) ist im Leerlauf nur 1-2° wärmer.

Achten Sie jedoch bei einem NH-D14 CPU-Kühler von Nova darauf, dass der Kunststoffhalter an der Seitenwand ca. 1x1 cm ausgeschnitten oder abgenommen wird, sonst kann der Monsterkühler nicht in das Gehäuse passen (bei einem Asus P8Z68-V Pro/Gen3). Insgesamt bin ich mit dem Gehäuse sehr zufrieden und kann es nur empfehlen..... Hat Ihnen diese Wertung geholfen?

Hat Ihnen diese Wertung geholfen? An der Rückseite befinden sich 2 Gummilöcher für eine mögliche Wasserkühlung. Sämtliche Lüfter sind mit LED's ausgestattet. Lüfter: 2 Frontlüfter (stufenlos über Drehregler einstellbar), ein Oberlüfter und ein Hecklüfter..... Sie können die LED für den oberen Lüfter ausschalten. VENTILATOR: Die beiden Frontlüfter sind in der untersten Stufe ziemlich ruhig.... aber sobald man sie höher stellt, werden sie für mich unerfreulich leise.

Gleiches trifft auf den Rücklüfter zu. Deshalb habe ich alle Lüfter im Moment auf minimal gesetzt, so dass bei einer Raumtemperatur von fast 23°C alles sehr gut gekühlt ist. VERSCHIEDENES: Die Lüfterkabel an der Vorderseite können etwas länger sein. Genauso wie das Anschlusskabel für den Frontaudioanschluss. TIPP: Das Gehäuse hat im Panelbereich einen Anschluss für USB 3.0. Im Innern ist ein Verbindungskabel dafür vorgesehen.

Wenn Sie kein Mainboard mit direktem USB 3. 0-Anschluss an Bord haben...können Sie das Verbindungskabel durch eine der rückwärtigen Öffnungen (normalerweise für die Wasserkühlung vorgesehen) führen und es auf der Rückseite anschließen. Fazit: Hat Ihnen diese Einschätzung geholfen?

Auch interessant

Mehr zum Thema