Antec 300

Vortex 300

Der Antec ISK 300-150 wurde exklusiv für die Mini-ITX-Motherboards entwickelt. Inklusive Antec 300 Three Hundred Gehäuse mit Dvd Brenner Midi. Ich habe ein paar Fragen zum antec dreihundert, :D, gestellt, nämlich: 1. Luftstrom: 1 Lüfter ist auf der Rückseite installiert und 1 Lüfter auf der Oberseite. Ausführlichere Informationen: Hier ist endlich der begehrte Antec SX1030 in Schwarz.

Dreihundert Midi Tower ohne Stromversorgung Antec Drei hundert Midi Tower ohne Stromversorgung black - Midi Tower ohne NTS

Der Antec Three Hundred ist deutlich platzsparender und zuverlässiger als andere Geräte. In diesem perfekten Gehäuse können bis zu sechs Laufwerke und ein Standard-ATX-Motherboard untergebracht werden. Der Kabelführungsraum und die CPU-Aussparung gewährleisten, dass Ihr Gerät vor Kabelgewirr geschützt ist und eine gute Belüftung erhält. Mit einem 120 mm Hecklüfter und einem 140 mm Top-Lüfter bleiben Ihre Systeme auch in den schwierigsten Umgebungen kühl und geschützt, während die schlanke Oberfläche in Schwarz das Gehäuse stilvoll zur Geltung bringt.

Allgemeines: Hinweis: Es wird keine Gewähr für die Korrektheit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Angaben übernommen. Guter Schaltschrank mit vorinstallierten, recht geräuscharmen Lüftern. Gut für kleine Grafiken. Für mich persönlich ein sehr unauffälliges Gehäuse und viel Raum im Untergeschoss! Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Ein sehr gutes Gehäuse zu seinem günstigen Anschaffungspreis.

Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Dies ist der dritte Fall, den ich gebaut habe. Enthält alles, was Sie für einen Computer benötigen. Für einen gewöhnlichen Spielcomputer sollte es auch noch ausreichen, von vornherein. Hat Ihnen diese Wertung geholfen?

Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Cooler Fall. Die Antec ist schlichtweg Spitze! Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Hat Ihnen diese Wertung geholfen? Seit einiger Zeit benutze ich den Fall. Für einen ausreichenden Tiefgang sorgt bereits die beiden vormontierten Ventilatoren. Außerdem hat er mehr als genug Raum.

Nur die Klinkenstecker enttäuschen mich ein wenig (vielleicht ist das nur auf mein Gehäuse zurückzuführen und ist ein isolierter Fall, kein Austausch war es wert): Dabei " nur " 4/5. War diese Wertung für Sie nützlich?

Dreihundert EU-Spielewohnungen von Antec

Mit den anderen Positivbewertungen bin ich völlig einverstanden: Das Antec 300 ist ein gut durchdachter, solider Koffer. Mit den beiden bereits ab Werk installierten Gehäuselüftern (120mm Rückseite + 140mm Oberseite) werden die beiden normalen 5-poligen Netzkabel angeschlossen, so dass Sie keine zusätzlichen Lüfterverbindungen auf dem Mainboard benötigen. Die Drehzahlsteuerung der beiden Ventilatoren erfolgt über 2 Spezialkabel mit 3-Stufenschaltern (High-Middle-Low), die bei entsprechendem Platzbedarf auch außerhalb des Hauses verlegt werden können.

Auf der Vorderseite des Gehäuses sind 2 (von außen!) begehbare Korbe für bis zu 2 weitere 120mm Ventilatoren angeordnet. Viel Speicherplatz für Harddisks, die sich im Idealfall auch exakt im Tiefgang der Frontlüfter befindet (daher ist es ratsam, mindestens 1 zu installieren), sollte dies die Nutzungsdauer der Harddisks erheblich verlängern. In meinem bisherigen Fall "Coolermaster Sileo 500" war die Systemblende bis zu 40 in Funktion, obwohl sie auch (theoretisch) durch den Frontlüfter abgekühlt wurde.

Beim Antec 300 kommt es direkt auf 25°. Ein Mehr ist nicht möglich, auch wenn man dafür auf einen Frontlüfter verzichten würde. Schön: Ein-/Ausschalter und USB-Anschlüsse sind oben im Gerät angebracht. Kleiner Tropfen Bitterkeit: Die Lüfterlautstärke ist auf dem niedrigsten Niveau in Ordnung, könnte aber noch etwas ruhiger sein. Schlussfolgerung: Großartiger Fall zu einem angemessenen Kostenrahmen, deutliche Kaufempfehlungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema