Andrea Beyer

André Beyer

Prof. Dr. Andrea Beyer. André Beyer ist Professorin an der FH Mainz - Fachhochschule.

André Beyer

Berufsqualifikationen: 1.6. 2018 - erfolgreiche Absolvierung der Doktorarbeit mit der Besoldungsgruppe "summa cum laude" 2016-2018 - Doktorat (Betreuer: Prof. Dr. Stefan Kipf): "Entwicklung einer Lehre zur Konzipierung von Lehrwerken für den Lateinunterricht" 2012-2013 - Befähigung zum "Sprachkoordinator" Berufsbegabung: 2016-2017 - Mitwirkung am Schleiermacher Doktorandenprogramm. Veröffentlichungen ations: "Lateinische Unterrichtsbuchtexte im Visier", in: Cursor, i. Voorb. "CALLIDUS - Corpusbasierte, digital Wörtertschatzarbeit im Lateinunterricht", together with Schulz, K., i.Voorb. "Über die Notwendigkeit a theory des Lateinlehrbuch", in: J. Stiller & C.

Die Berlin-Brandenburger BeitrÃ?ge zur Bildung 2018, i. V. "Designorientierte Forschung: Sprachausbildung im Latinistikunterricht - Theory in Praxis ", in: Pegasus Online-Zeitschrift, i. VA. "Wie kann die Kompliziertheit eines Latinistiktextes ("objektiv") gemessen werden? "in: Iranus 39/2018, 6-16. "Das (Sprach-)Lehrbuch und integrativer Spezialunterricht - Möglichkeiten und Grenzen", zusammen mit Liechtenstein, A.-C.

in: Langner, A. (Hrsg.) (2018): Einbeziehung in den Dialog: Spezialdidaktik - Erziehungswissenschaft zum Thema Spezialpädagogik, 123-130. "Latin Textbook Texts and their Demand Level", in: LGBB 62, 2 (2018), 73-81. "Zwischenzeitliche und historische Forschung: Developmentstendenzen in der Fachdidaktik Latein ", together with Kipf, S. /Liebsch, A.- C. /Zimmermann, in: Seminars 23, 4/2017, 5-18. Review: "So übersetzen Schülerin wirklich" by L. Florian, in: 91, 4/2017, 260-262. Review: "Quam mirabilis est Panama!" by A. E. Radke, in: 91, 3/2017, 164f. "Language training in Latin teaching - Like phoenix from the ashche?!

Forums Classicum 3/2016, 156-157, in: FZ 59, 4/2016, 331f. "Wenn zwei argumentieren, ist der dritte glücklich? - Bildungssprache vs. Schulesprache - eine Terminologieuntersuchung ", in: Pegasus Online-Zeitschrift 2/2015, 1-39. Vorträge: "Perspektiven des lateinischen Lehrbuchs im Digitalisierungszeitalter ", Vorlesung an der Otto-Friedrich-Universität, Bamberg, Frankfurt/Main, 24.10.2018. "The Latinue Lehrbuch of the future!

"Â "Â", Vorlesung Ã?ber Streitigkeiten, Berlin, 1.6.2018. "TextkomplexitÃ?t und Ã?bersetzungskompetenz - Wie kann die Textgestaltung eines Lehrbuchs zu einem kompetenten Umgangs mit Lateintexten beizutragen? "Vorlesung auf dem 31. Bundeskongress des DAV, Saarbrücken, 5.4.2018. "Anspruch und Realität in Lateinbuchtexten ", Vorlesung auf der Vierten Konferenz zur Altersdidaktik, Innsbruck, 3.3.2018. "Das (Sprach-)Lehrbuch und integrative Fachpädagogik - Möglichkeiten und Grenzen", Vorlesung mit A.- statt.

Die Vorlesung " Ein Mittel unter der Linse ", Vorlesung im Rahmen der Vierten Juniorenkonferenz " Berlin-Brandenburger BeitrÃ?ge zur Bildungstheorie " des IZBF, Berlin, 20.3.2017 " Designorientierte Forschung: Sprachenerziehung durch lateinamerikanisches?

Mehr zum Thema