Andre Gaul

André Gaul

Die neuesten Tweets von André Gaul (@andrenarchy). Das andere Pferd, an die Wolken gewöhnt, wird einem Jungen gegeben, der seiner Sturheit nur schwer widersteht, *. Nikoloy Poems, IV Stream Freifunk von FluxFM / André Gaul in einem Interview von FluxFM vom Desktop oder Ihrem mobilen Gerät. Der Sven Fund (links) im Gespräch mit den vier Firmengründern (von links nach rechts) Simon Bungers, Felix Evert, Fabian Langenbac und André Gaul (Foto: Vera Münch). Bewerber Professor Dr.

-Ing. Lothar Gaul.

ANDRÉ GALLO (

Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Herzen und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt. Am schnellsten können Sie den Twitter eines anderen mit Ihren Anhängern austauschen, indem Sie ihn erneut twittern. Tippen Sie auf das Icon, um es umgehend zu korrigieren. Gib deine Meinung über einen Twitter auf. Die Antworten sind vielfältig.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Inhalten zu erhalten. Sehen Sie die aktuellsten Gespräche zu jedem beliebigen Themenbereich direkt.

27-jähriger Bulgarisch im Forbes-Ranking der besten Social Entrepreneurs in Europa

Soziale Unternehmer machen die Erde zu einem besseren Ort, weil sie den Menschen bei der Lösung ihrer Aufgaben und bei der Weiterentwicklung behilflich sind. Dieser Auftrag wurde einem jugendlichen Bulgare versprochen, der seit anderthalb Jahren die fachliche Verständigung zwischen denen, die es wissen, und denen, die in verschiedenen Regionen der Erde Wissen anstreben, durchführt. Alexandre Naydenov fand die Vorstellung des Germanen André Gaul gut, eine Lösung zu entwickeln, die es Wissenschaftlern und Schülern ermöglicht, zusammen komplexe Textpassagen zu verfassen und zu interpretieren.

Er wurde Mitautor der Platform PaperHive. "Sozialentrepreneurship basiert auf der Idee, dass es nicht genügt, gute Vorsätze zu haben, um ein Vorhaben zu realisieren, sondern dass auch ein betriebswirtschaftlicher Ansatz erforderlich ist", erklärt Alexander Naydenov. Entscheidend ist, wie vielen Menschen geholfen wird, wie ihr Lebensumfeld verbessert werden kann, ob sie gesünder sind, eine gute Ausbildung erhalten können und einen höheren Lohn erhalten.

Das heißt, Social Entrepreneurship macht Charity zu einem Profession. "â??Social Entrepreneurship hat nach Ansicht des 27-jÃ?hrigen Jungunternehmers auch in Bulgarien gute Aussichten. Vor seinem Wirtschaftsstudium in Deutschland war er in der Nichtregierungsorganisation " Vereine Ideas for Bulgarien " tätig, die Menschen unterstützt, die ein eigenes Unternehmen aufbauen oder ein eigenes Entwicklungsprojekt realisieren wollen.

Auch andere gute Ansätze in Bulgarien, wie "Gemeinsam im Unterricht", wo die jungen Lehrkräfte auf die Tätigkeit in Problembereichen mit Lehrermangel und Finanzmangel eingestimmt werden, wurden von Alexander Naydenov aufgezählt. "Die " Ärztliche Versorgung ohne Einschränkungen " hingegen unterstützt kostenlos mit der Übersetzung bei Arztbesuchen und der Unterkunft von angeschlagenen bulgarischen Bürgern und ihren Begleitern im In- und Ausland. Für alle, die sich im Krankheitsfall aufhalten.

Alexandre ist mit der Intention nach Deutschland gereist, Wirtschaftswissenschaften zu lernen und dann bei den Vereinten Nationen unterzubringen. Wie er zugegebenermaßen hat er etwas Bedeutungsvolleres für sich selbst gefunden, und zwar die Vernetzung der wissenschaftlichen Community auf der ganzen Weltkugel, damit sie frei miteinander kommunizieren und ihre Erfahrungen in ihrem Bereich bewerten können. Allerdings sind bei PaperHive keine Fachbücher und Fachartikel erhältlich, sondern auf den Webseiten der Publisher, mit denen das Projektteam mitarbeitet.

"â??Das groÃ?e Verlagsinteresse unter den vietnamesischen Verlegern ist noch nicht allzu groÃ?, auch deshalb, weil es in Bulgarien nicht so viele akademische Fachverlage gibt. Aber es ist eine Zeitfrage", sagt Alexander Naydenov. "eDie Online-Publikation von wissenschaftlicher Fachliteratur hat sich weltweit zum Maßstab entwickelt und kann sich auch in Bulgarien weiterentwickeln.

"Seit der Einführung der PaperHive-Plattform im Internet wurde sie in über 60 Ländern eingesetzt. Inzwischen sind mehr als 1,7 Mio. Publikationen verfügbar. "â??Es ist spannend zu sehen, wie Menschen, die vielleicht noch nie im Lande ihres Ansprechpartners waren, gemeinsam forschenâ??, sagt Alexander. "Es ist in der Naturwissenschaft und im allgemeinen Lebenslauf so, dass die Fachkundigen in der Lage sind, Fragestellungen zu beantworten und ihren Schülern die Richtung zu zeigen.

Dies ist selbstloses Handeln, zugleich trägt die Technologie dazu bei, Zeit zu gewinnen. "Was ist PaperHives nächstes Etappenziel? "Die nächsten Zielgruppen sind die Wissenschaftlerteams und die Universitäten", sagt Alexander Naydenov. "â??Wir werden engere VerhÃ?ltnisse mit den Hochschulen aufbauen, damit sie unsere PrÃ?senz in den Bildungsprozess integrieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema