Anbieter Festnetz Telefon und Internet

Provider Festnetztelefon und Internet

Außerdem wissen wir nicht, welcher Internet-Provider heute wirklich ernst ist. Voice-over-IP und SOIP - wie es geht. Für deren Nutzung sind eine VoIP-Verbindung und ein SIP-Provider erforderlich. Damit das Internet für Anrufe im In- und Auslande anstelle des konventionellen Festnetztelefonanschlusses mit einem Anbieter wie der Telekom genutzt werden kann, ist ein VoIP-Anschluss unvermeidlich.

Abhängig davon, welche Komponente Sie auswählen und verwenden wollen, können Sie sich auf kostenfreie oder billigere Telefonate nachfragen. Verschiedene Anbieter verleiten Sie mit Offerten, bei denen Sie den DSL-Anschluss und den VoIP-Anschluss zusammen als Gesamtpaket kaufen. Jeder, der sich lieber nach getrennten Anbietern umsieht und sich beispielsweise an Tarifen und Diensten ausrichtet, kann sich auf einen Anbieter für den Breitbandanschluss - vorzugsweise WDSL - und auf einen anderen Anbieter für VoIP stützen.

Vorteilhaft ist es, wenn der Provider SIP Trunking verwendet. In Deutschland hat sich SIP zum Standardprotokoll für die Internet-Telefonie entwickelt und sorgt für die Vereinbarkeit mit anderen Services.

Für die Wahl einer VoIP-Verbindung ist es auch von großem Nutzen, wenn der Provider das ENUM-Lookup-Verfahren durchführt. Ist dies nicht der fall, wird das (!) kostenpflichtige Telefonat über das Festnetz und nicht über den Breitbandanschluss geführt. Manche SIP-Provider erlauben auch die vollständige Übergabe der vorhandenen Festnetznummer an den VoIP-Anschluss. Das bedeutet jedoch bei Analogtelefonanschlüssen, dass der Telefonanschluß und der DSL-Anschluss beendet werden müssen.

Manchmal haben Sie die Option, die Festnetznummer für die VoIP-Verbindung parallel zu nutzen. Der Kunde behält seine Festnetznummer und ist für andere Benutzer von VoIP-Verbindungen auf seinem IP-Telefon zugänglich, während alle anderen Teilnehmer ihn wie gewohnt auf seinem traditionellen Telefon mitnehmen.

und leiten es an Ihr Internet-Telefon weiter. Festnetzanrufe, noch sind sie ereichbar. Festnetznummer, der VoIP-Provider baut eine Internetverbindung zur Festnetznummer auf.... ruft Ihre VoIP-Rufnummer aus dem Festnetz an, der Anruf geht vor....

Auch interessant

Mehr zum Thema