Amtsgericht Stralsund

Amtgericht Stralsund

Wir begrüßen Sie auf der Website des Amtsgerichts Stralsund. Der Amtsgerichtshof Stralsund ist ein ordentlicher Gerichtsstand des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Bezirk des Landgerichts Stralsund. Ehemaliger Direktor des Amtsgerichts Ribnitz-Damgarten? Das Amtsgericht Stralsund ist die Anlaufstelle für eine Vielzahl von Rechtsstreitigkeiten. Angaben zum Nachlassgericht Stralsund: Wann ist die Nachlassverwaltung des Amtsgerichts Stralsund zuständig?

Landgericht Stralsund - Online Gerechtigkeit in M-V

In der Zweigniederlassung im Justiz-Zentrum sind die Grundbuch-, Versteigerungs- und Verwaltungsangelegenheiten für den ganzen Bezirk des Amtsgerichts einschließlich der Fläche der Zweigniederlassung sowie die Registerangelegenheiten für den ganzen Bezirk des Amtsgerichts und die Vollstreckung für den Bezirk des Amtsgerichts mit Ausnahme der Fläche der Zweigniederlassung angesiedelt. Aus § 2 (6) ZweigstVO Mecklenburg-Vorpommern ergibt sich die Zuständigkeit der Niederlassung Berge auf der Insel Rügen.

Terminvereinbarungen außerhalb der Bürozeiten sind auch durch telefonische Voranmeldung möglich. Bei Erbangelegenheiten können Anträge auf Erbscheine nur außerhalb der Geschäftszeiten nach vorheriger Terminvereinbarung angenommen werden. Ausserhalb der Bürozeiten sind die Besprechungsräume erreichbar, in denen öffentlich verhandelt wird. Am Wochenende und an Festtagen sowie am Tag des Beginns der Veranstaltung am 31. Dezember ist das Amtsgericht Stralsund für Gäste zu.

? Amtsgericht Stralsund ? | Tel. (03831) 257-3..... ?

geöffnet in 5 Stunden 11 Minuten. geöffnet in 5 Stunden 11 Minuten. 3 Benutzer haben den Namen des Amtsgerichts Stralsund als Favoriten hinterlegt. In Stralsund wurden 7 Beurteilungen für das Amtsgericht Stralsund vorgenommen. Die 7 Rezensionen aus 2 verschiedenen Bereichen finden Sie auf werkenntdenBESTEN.de. Tragen Sie jetzt Ihre Einstufung für das Amtsgericht Stralsund in Stralsund ein.

Danke für Ihre Rezension! An dieser Stelle findest du die Geschäftszeiten des Amtsgerichts Stralsund in Stralsund.

bearbeiten Quelltext]

Der Amtsgerichtshof Stralsund ist ein ordentlicher Gerichtsstand des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis des Landgerichtes Stralsund. Altenpleen, Deyelsdorf, Elmenhorst, Glewitz, Grammendorf, Gransebieth, Grimmen, Groß Kordshagen, Groß Mohrdorf, Jakobsdorf, Klausdorf, Kramerhof, Kummerow, Lüssow, Neu Bartelshagen, Neumühlen, Pantelitz, Papenhagen, Vorzetz, Prozedur, Splietsdorf, Steinhagen, Stralsund, Süderholz, Sundhagen, Wendisch Baggendorf, Wendorf, Altefähr, Richtenberg, Saale, Schlemmin, Semlow, Trübsale, Truthahn, Velgast, Breitenhagen, wiecken auf dem Dach ß, Das Amtsgericht Stralsund ist für den ganzen Landkreis des Landgerichtes Stralsund für landwirtschaftliche Angelegenheiten[6], Wirtschaftsstrafsachen[7], Insolvenzverfahren[8] und für die Führung der Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister[9] verantwortlich.

Der Gerichtssitz ist in der Nähe des Ozeanographischen Museums in der Innenstadt von Stralsund in der Bielkenhagener Strassen. Im denkmalgeschützten[ 11]Haus Kniekehle 9 würdigt eine Erinnerungsplakette zwei stralsundische Anti-Faschisten sowie einen fremden Degen. Das Amtsgericht Stralsund ist dem Amtsgericht Stralsund unterstellt. Internetauftritt des Amtsgerichtes Stralsund. Zurückgeholt am 13. Oktober 2018. Überblick über die Judikatur des Landgerichts Stralsund.

Zurückgeholt am 31. Dezember 2014. 4 Abs. 1 des Gerichtaufbaugesetzes in der Version vom 12. Dezember 2013, M-V 1998, S. 444, S. 449. IV. d) die Beilage zu 4 Abs. 2 S. 1 des Gerichtaufbaugesetzes in der Version vom 12. Oktober 2013. abc 4 Abs. 7 Nr. 8 des Gerichtsaufbaugesetzes in der Version vom 12. Dezember 2013. abc.

Information der Antragsteller des Referendums gegen die Reform der Justizstruktur (PDF; 366 kB), S. 8, aus der Originalfassung (Memento vom 27. Oktober 2015 im Internetarchiv) vom 16. Oktober 2015, abrufbar am 16. Februar 2017. Stand: 31. Dezember 2014, Statistikbericht des Statistikamtes Mecklenburg-Vorpommern, abrufbar am 15. August 2015.

Die Gerichtsstandsverordnung (Konzentrationsverordnung - KonzVO M-V) vom 27. Januar 1994, S. 514. 2 der Gerichtsstandsverordnung (GVOBl. M-V 1994, S. 514. 8 Abs. 2 Nr. 2 Nr. 3 KonzVO M-V.). Die Grundbuchverordnung vom 5. Oktober 1992, M-V 1992, S. 564. Die Grundbuchverordnung vom 5. Oktober 1992, M-V 1992, S. 564. Die Liste der Denkmäler der Stadt Stralsund (Memento vom 16. Mai 2014 im Internetarchiv) (PDF; 86,4 kB), unter der Kennnummer 102. 3 Abs. 2 S. 2 Nr. 2 d des Gesetzes über die Rechtsstruktur in der Fassungsform vom 10. Oktober 2013.

Auch interessant

Mehr zum Thema