Amberg Bilder

Die Amberg Bilder

Hier finden Sie eine große Auswahl an Fotos & Bildern aus dem Bereich Amberg. Auf dieser Seite finden Sie Bildergalerien zu aktuellen Ereignissen in der Region Amberg-Sulzbach. Sulzbach. des Landesverbandes Niere Bayern e. V.

... Empfangen Sie Amberg-Bilder und lizenzfreie Bilder von iStock. Anmerkung: Wir fragen immer im Voraus, ob Bilder auf der Website veröffentlicht werden dürfen.

Bilder & Photos von Amberg

Die eigenständige Gemeinde Amberg im oberpfälzischen Landkreis Ostbayern. Rund 60 Kilometern südöstlich von Nürnberg an der Uferpromenade der Wilser Wasserstraße gelegen, beherbergt die Altstadt von Amberg, eine der am besten erhaltenen Mittelalterstädte Europas, zusammen mit Weiden eine Hochschule für Fachwissenschaften.

Bildserie "Amberg - fabelhaft schön".

Amberg mit seinem gut erhaltenem alten Stadtensemble ist ein echtes Juwel in der Oberpfalz. Zur Sensibilisierung von Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besucher für die Schönheiten der Innenstadt und der wunderschönen Umgebung der Hansestadt ließ der Städtische Marketingverein den Photographen Clemens Zahn aus Amberg die Besonderheiten von Amberg in Bilder fassen. Im Zeitraum von der Wintersaison 2009 bis zum Sommer 2010 wurde eine 52-teilige Fotoserie aufgenommen, die Amberg aus vertrauten und neuen Blickwinkeln in den wechselnden Zeiten zeigt.

Die Fotos sind für Angehörige des Stadtmarketing kostenfrei. Für die Nutzung der Fotos möchten wir Sie um die Angabe der Bilderrechte bitten: In unserer Bildergalerie können Sie die entsprechenden Bilder auswählen und uns per Telefon (Tel. 09621 10 1274) oder E-Mail (stadtmarketing@amberg.de) kontaktieren. Seit 2008 in Amberg lebend, nach mehreren Jahren in Berlin und Wien.

Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Zeitschriftenfotografie, unter anderem für das Reisejournal "Geo Saison", für das Clemens Zahn in den vergangenen Jahren über 20 Berichte in vielen verschiedenen LÃ?ndern produziert hat.

OTH, Amberg, Luftbild Oberpfalz, Loher

Nach einer starken Befestigung wurde sie dann als die "festeste Fürstenstadt" betrachtet. Damals schiffbar war sie Vils. Diese wurden im Rahmen der Staatlichen Gartenschau 1996 in den heute beliebten Naherholungsgebieten Les de la Villes eingerichtet. In der gotischen St. Martinkirche im Herzen von Amberg. In der Innenstadt fließt die Wils, auch unmittelbar an der Martinskirchenvergangenheit - bei entsprechender Problematik für die Stabilität der Fundamentmauern.

Mit einer Plättenfahrt, einer Fahrt mit dem historischen Schiff, kann die Kulturstadt auch aus der perspektivischen Richtung des Flusses kennen gelernt werden. Unglücklicherweise verfügt Amberg über kein großer, repräsentativen Marktplatz. Im Jahr 1094 wurde die älteste Amberger Gemeindekirche - St. Georg - erstbenannt. Der Innenraum ist prächtiger barocker Stil, insbesondere die Stuckarbeiten.

Die längste Gebäude der Gemeinde ist das ehemalige Jesus-Kolleg - heute längste. Der Großteil der Mauer mit ihren Wehrtürmen und Stadttoren ist heute noch weitgehend bewahrt, schön wiederhergestellt und zugänglich. viert 1990 zurück. Heute wird das groÃer vom Bezirksverwaltungsamt des Bezirks Amberg Sulzbach genutzt. Bei einem Länge von 46 Meter überspannt baut das Wassertor die Villa.

Neben dem Stuckwerk ist die Paulsanerkirche der evangelisch-lutherischen Gemeinde der Großstadt eine einfach eingerichtete Kirche. Die bewegte Historie begann 1729 als Kloster-Kirche. Im Jahr 1851 wurde das kranke Gebäude den Evangelischen unter Verfügung zur Verfügung gestellte. Das in üppigem eingerichtete Schulhaus Wokoko - früher Kloster Kirche der für Die Gründung der salesianerischeninnen brachte Mädchen in die Innenstadt - wird heute gerne als Hochzeits-Kirche verwendet.

Es ist auch die Schulgemeinde für die reale Waldorfschule im früheren Kloster gebäuden und das High School - die Überlieferung verbietet ausschließlich Waldorfschulen für Mädchen.

Mehr zum Thema