Alte Baumwolle Flöha

Floh aus alter Baumwolle

Das " Alte Baumwolle " ist das ambitionierteste Projekt der Stadt Flöha. Sie ist bekannt als "alte Baumwolle". Die Old Cotton in Flöha hat am Tag der offenen Tür viel zu bieten. Der Supermarkt befindet sich in Old Cotton. Mit einem Einzelhandelskonzept will Flöha eine Innenstadt schaffen.

Der " Alte Baumwollstoff ".

Das " Alte Baumwolle " ist das ambitionierteste Vorhaben der Gemeinde Flöha. Mitten in Flöha, angrenzend an den Zschopau, den Baumwollpark und das Struther Waldrevier, steht die Baustoffspinnerei PLAUé im geografischen Teil. Sie ist bekannt als "alte Baumwolle". Zu Recht hat sie den Titel "alte Baumwolle" inne.

Zum Gebäudekomplex der damaligen Baustoffspinnerei zählen neben diesem reprÃ?sentativen IndustriegebÃ?ude der sÃ?chsischen Textilwirtschaft auch zahlreiche ArbeiterhÃ?user, Fabrikbetriebsvillen, NebengebÃ?ude, der MÃ?hlengraben und der Baumwollpark. Auch heute noch steht das zweite höchste Bauwerk der Hansestadt aus Baumwolle und die Klinkergebäude prägen aufgrund ihrer Größe das Stadtgefüge. Die Schließung der unter Denkmalschutz stehenden Baustoffspinnerei markierte das Ende einer Epoche für Flöha.

Für die Hansestadt stellte sich die schwierige Fragestellung, wie das Areal der "alten Baumwolle" weiterverwendet werden konnte. Flöha's rascher Wandel von einer Landgemeinde zu einer Industriestädte machte eine konzeptuelle und ökologische Stadtplanung schwierig. Selbst nach dem Misserfolg der ersten Investorenaktivitäten blieb die Stadtverwaltung bei dem nun vereinbarten Zweck der späteren Nutzung und der Erhaltung des für das Stadtbild charakteristischen Ensembles.

Anfang 2001 wurde die Gemeinde Flöha Eigentümerin der vormaligen Fabrik. Das Projekt wurde auch nicht mehr durch das Planungsrecht behindert. Die Errichtung einer Mehrspurbrücke von der Flöhas-Hauptstraße in die "Alte Baumwolle" ist eine wichtige Grundvoraussetzung für die Verkehrsentwicklung des Gebietes. Die neue Tagesstätte für Kinder "Baumwollzwerge" wurde am Sachsen-Anhalt am Sachsen-Anhalt am 28. September 2014 fertig gestellt.

Die ehemalige "Shedhalle" wurde hier zu einer der fortschrittlichsten und ungewöhnlichsten Kindertagesstätten in Sachsen umgebaut. Neben dem Umbau der "Shedhalle" wurden 2013/14 der Ausbau der Zufahrtsstraße und der Freianlagen entlang der Bauten "Wasserbau" und "Shedhalle" durchgeführt. Bildfilm zur Vollendung des Kindergartens "Baumwollzwerge" (Baumwollzwerge)

Rathaus

Mit dem " Stadtteil- bzw. Multizwecksaal im "Wasserbau " steht der grösste und repressivste Eventbereich der Gemeinde Flöha zur Verfügung. In diesem Bereich findet die regelmäßige Sitzung des Stadtrats statt. In einem Areal von ca. 360 m können bis zu 370 Menschen für Tagungen oder Vorträge untergebracht werden. In der Eingangshalle gibt es ein Lesercafé mit Getränkemaschine und Sanitäranlagen.

Auf der Internetseite der Gemeinde Flöha befinden sich Ihre Kontaktpersonen sowie die Anmeldung zur Benützung des Rathauses, der aktuelle Besetzungsplan und die möglichen Bestuhlungsmöglichkeiten.

Mehr zum Thema