Alina Klein

Die Alina Klein

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Klein gerne zur Verfügung. Die neuesten Tweets von Alina Klein (@AliinaaKlein): "Mich Schlampe zu nennen, wird dich nicht besser machen" Pferde, Erfolge, Ergebnisse, Videos und vieles mehr von Alina Klein. Grüne Torplatte Alina Small White. Brauchli, Lena Facen vorne von links nach rechts: Alina Klein. Jana Melsbach, Carolin Reinhard, Saskia Zickenheiner, Anastasia Schulga, Alina Klein, India Mähler, Sophie Mendel, Anna Lena Modenbach spielten.

Abraham Klein - Alles rund um das Themengebiet

N, Celine Andree, Christoph Austrup, Maximilian Biller, Kristina Bojko, Mirkan Bozkurt, Malin Dickheiwer, Dennis Dönmezer, Lena Katharina Eisen, Jule Gläsern, Adriane Horn, Jan Hülshörster, Alina Klein, Justin Kneffel, Timo Kunkel, Nico Pohl, Dilara Öztürk, Melanie Poller, Oskar Rotenkirchen, Sophie Rüter, Frederik Schulze Zumkley, Ferris Schwirz, Georgios Sterkos, Sven Walfort, Alexander Pilgrimage, Matthias Wichmann, Vivien Wolf, Philipp Worch, Christin Würthen, Nils Zacheja.

Hans-Joachim Bellstedt

Dr. phil. Hans Bellstedt ist der Firmengründer und geschäftsführende Gesellschafter der Hans Bellstedt Public Affairs GmbH. Noch bis Ende 2007 war er Leiter der Telekommunikationsagentur Plakat GmbH, die er 1999 zusammen mit der Firma Schön & Friends gründete. Die 55-Jährige ist Dozentin für Public Affairs an der Technischen Universität Berlin und Herausgeberin des Sammelbandes "Public Affairs.

Strategische und instrumentelle Maßnahmen zur Vertretung der Interessen von Forschung, Industrie und Institutionen". Sebastian Fischer-Jung ist zudem Managing Partner der Digital Public Affairs in der Digital Public Affairs Gesellschaft und hat sich auf die politische Kommunikation in sozialen Medien konzentriert. Seit 15 Jahren ist Peter Husen als Consultant und Lobbyist für Firmen und Vereine an der Nahtstelle von Gesellschaft und Industrie tätig. Peter Husen war fünf Jahre lang in Brüssel tätig, wo er die Vertretung der Interessen seiner Kunden gegenüber den EU-Organen durchführte.

Der Diplom-Politologe Peter Husen (Otto-Suhr-Institut der FU Berlin). Als erster im deutschen Sprachraum schrieb er zu Beginn der 2000er Jahre eine Facharbeit über die Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland und Europa. Peter Husen bringt seine Erfahrungen als Dozent für "International Public Affairs " an der HfT in Berlin auch in Form von Seminaren und Vorträgen zu Zukunftsfragen wie z. B. Automatisierung und Industrialisierung ein 4. 0.

Im Anschluss an eine kaufmännische Lehre erwarb er an der HfT Berlin einen B.A. in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Seine ersten praktischen Erfahrungen im öffentlichen Dienst erwarb er im Rahmen des Berlin-Büros der MSL Deutschland, im Hauptverwaltungsamt der 1&1 Internet AG und in der Abteilung für Digitales Programm des Bundesinnenministeriums.

Ihre Studienschwerpunkte waren Europastudien an der Universität Maastricht in den Niederlanden und Public Policy an der Hochschule für Governance in Berlin (Hertie School of Governance). Praktische Erfahrungen im öffentlichen Dienst erwarb sie in der Politikrepräsentation der ALPHA Deutschland AG in Berlin, im Sekretariat des Volkswagen Konzerns in Brüssel und im DWB.

Ihr Studium an der University of Maastricht in den Niederlanden schloss sie mit einem Bachelors und Masters in European Studies mit dem Hauptfach Public Policy and Administration ab. Sie hat ihr ERASMUS-Studium an der University of Aix-Marseille, Frankreich, absolviert. In jüngster Zeit hat sie ein Auslandspraktikum bei der GIZ im Rahmen der Wirtschaftsförderung bei Firmen und Privatstiftungen absolviert.

Matthias Dold (M. A.) hat einen deutsch-französischen Master-Abschluss in Geschichtswissenschaft von der Uni Tübingen und der Uni Aix-Marseille sowie einen Master-Abschluss in Europastudien von der FU und der TU Berlin. Matthias Dold erwarb praktische Erfahrungen bei der GIZ (Deutsche Vereinigung für Technische Zusammenarbeit) und Germany Trade and Invest (GTAI).

Mehr zum Thema