Adsl Leitung

Adsl-Linie

Die Frequenzen für Telefon und ADSL sind durch einen Splitter (Tiefpassfilter) getrennt. Mit ADSL ist dies jetzt praktisch möglich. Viele übersetzte Beispielsätze mit "adsl Leitung" - English-German dictionary and search engine for English translations. Verbinden Sie das Gerät mit einer ADSL-Leitung. Nachfolgend wird beschrieben, wie das Gerät an eine ADSL-Leitung angeschlossen wird.

DSL - Eine Begriffsbestimmung und Hintergrundinformationen

Die ADSL ( "Asymmetric Digital Subscriber Line") ist die in Deutschland am häufigsten verwendete xDSL-Variante. DSL wird allgemein als DSL oder DSL oder DSL oder DSL genannt. Die ADSL wird über die vorhandene Fernsprechleitung (Teilnehmeranschluss) implementiert. Die ADSL wurde kontinuierlich optimiert: Die beiden neuen Versionen ADSL2 und ADSL2+ zeichnen sich durch wesentliche Vorzüge aus, wie z.B. das Umschalten auf höhere Bänder. Die im Vergleich zu schmalbandigen Verbindungen vergleichsweise große Downstream-Bandbreite von ADSL ermöglicht die problemlose Nutzung von Multimedia-Inhalten - und der niedrigere Downstream für ADSL ist für die meisten Anwendungsfälle völlig ausreichend.

Bei Serverbetreibern ist ADSL jedoch aufgrund des Lean Uploads nicht interessant. Aufgrund der Hochfrequenzsignale und der damit verbundenen Störanfälligkeit unterliegt die Bereitstellung der jeweiligen ADSL-Dienste hohen räumlichen Einflüssen. Die Hauptproblematik bei ADSL ist hier die Entfernung zwischen dem Konsumenten und der Börse. ADSL kann für bis zu vier Kilometer Leitungslänge zur Verfügung gestellt werden - da SDSL bis zu sieben Kilometer beträgt, bietet die asymmetrische xDSL-Variante oft eine echte Alternativlösung zu ADSL.

Bei ADSL oder ADSL2 und ADSL2+ beträgt die maximal mögliche Übertragungsbandbreite in der Realität zwischen 16 und 24 Megabit pro Sekunden. In jedem Falle ist es sinnvoll zu prüfen, ob es für die eigene Landesregion einen oder mehrere örtliche Anbieter (auch "Carrier" genannt) als Ersatz für bundesweite Anbieter gibt, da diese oft schnellere, günstigere Bedingungen oder andere Vorzüge bieten.

Die ADSL ist bereits gut, aber der Ersatz ADSL2(+) ist viel besser. Die ADSL ist die mit weitem Abstand am häufigsten verwendete Version aller DSL-Varianten. Die Abkürzung ADSL steht für "Asymmetric Digital Subscriber Line". ADSL ist, wie der Titel schon sagt, eine asymetrische DSLAusführung, was bedeutet, dass das Herunterladen von Daten kürzer ist als das Hochladen.

Grundvoraussetzung für die Verwendung von ADSL ist, dass Sie nicht zu weit von der Börse weg sind. Dies liegt daran, dass die Datenübertragungsgeschwindigkeit mit zunehmendem Abstand von der Zentrale sinkt - ADSL kann in einem bestimmten Abstand einfach nicht mehr realisiert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema