7490 Telefon Einrichten

Einrichten des Telefons 7490

Kiste 7490. 2. Inhaltsverzeichnis. Verbinden Sie dann den Adapter mit Ihrer Telefonbuchse. Einrichten der Box am Telefon .

Karton 7490 die folgenden Sicherheitshinweise für Sie und die FRITZ! Box. Ein hellgraues DSL-Telefonkabel mit RJ-45 Westernstecker auf einer Seite und einem Licht-....

Festes Netz einschalten

Sie können mit der Befritzbox 7490 auch Telefonate einrichten. Wie dies in der Praxis funktioniert und wie man neue Rufnummern mit und ohne Netz aufbaut, erfahren Sie bei uns. Einige Router-Modelle wie die Fujitsu Siemens Computers 7490 ermöglichen auch den Anschluß von Telefons. Abhängig von Ihrem Anbieter sind eine oder mehrere Rufnummern bereits in Ihrer Frittebox voreinstellen. Dies geschieht, nachdem Sie sie mit den Zugangsdaten des Anbieters einrichten.

Sie können jedoch Ihre Telefonnummer oder eine weitere Telefonnummer einrichten. Sie können sowohl Analog- als auch Digitaltelefone an die Befritzbox anschliessen. Lieferumfang: Stecken Sie Ihr Telefon in die Steckdose Ihrer RJ11-Box (schwarze RJ11-Stecker befinden sich auf der Rückseite des Routers oder TAE-Steckdosen auf der Seite).

Wechselt zu: Telefonieren, Meine Telefonnummern und drückt auf die Registerkarte Verbindungseinstellungen. Sie werden dann entweder durch Drücken einer Funktionstaste an der Frittebox oder durch Eingabe eines Telefoncodes zur Bestätigung der Eingaben aufgefordert. In diesem Fall müssen Sie die Eingaben erneut durchlaufen. Navigation zu: Telefonieren, Telephoniegeräte. Klicken Sie auf die Schaltfläche Set up new device. Wählen Sie hier Ihr Endgerät (Telefon, ISDN-Anlage, Telefax, Türsprechanlage, Telefonanrufbeantworter) und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie den von Ihnen verwendeten Port aus und geben Sie im Folgenden einen Telefonnamen ein, damit Sie ihn später in der Übersicht der Frittebox wiederfinden. Klicken Sie auf Weiter. Das Fritzfach überprüft nun die Verbindungsdaten zum Telefon und läßt es läute. Dann können Sie eine Telefonnummer für abgehende Anrufe vergeben und festlegen, ob das Telefon für alle Anrufe oder nur für ausgewählte Anrufe klingelt.

Sie können in der Geräteübersicht vorhandene Mobiltelefone mit dem Bleistift-Symbol neben dem entsprechenden Endgerät verändern, um z.B. festzulegen, welche Nummer und welches Endgerät klingelt. Ausgegangene Rufe werden per Default über die erste voreingestellte Ruftaste der Frittebox hergestellt. Ankommende Rufe werden von allen eingegebenen Telefonnummern mitgenommen. Im Bereich Telefonieren, Eigene Telefonnummern auf der Registerkarte Verbindungseinstellungen sehen Sie unter den Standortinformationen die Möglichkeit Festnetz.

Haben Sie z.B. eine IP-fähige Basisverbindung (heute Standard), werden die Anrufe nicht über das feste Netz, sondern über das Netz getätigt. Du bemerkst es nicht, wenn du am Telefon bist. Im Fritzbox-Einstellungen wechseln Sie zu: Telephonie, Eigene Nummern. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Telefonnummer in der Registerkarte Telefonnummern. Haben Sie in den oben genannten Fritzbox-Einstellungen die Einstellung festnetzaktiv gewählt, haben Sie nun die Möglichkeit zwischen ihnen zu wählen:

Internet-Telefonnummer: Telefonnummer, die von Ihrem Anbieter angegeben wird. Festnetznummer: Telefonnummer, die zu einem älteren Festnetz ( "analog / ISDN") ist. Wählen Sie die korrekte Auswahl und klicken Sie auf Weiter. Geben Sie dann die andere Telefonnummer ein (bei einem anderen oder demselben Anbieter) und bestätigen Sie den Prozess. Sie können auch ein älteres Analogtelefon mit der Befritzbox verwenden:

Stecken Sie den TAE-Stecker des Telefones in die Seitlich an der Seitenbuchse der Vitrine. Vielleicht war es das schon, und du kannst das Telefon wie immer benutzen. Befolgen Sie ansonsten die Anweisungen in den oben genannten Anweisungen, um das Telefon mit der korrekten Rufnummer zu einrichten.

Mehr zum Thema