1und1 Mobil Tarife

1and1 Mobilfunktarife

Handytarife von 1&1 auf einen Blick. Vergelichen Sie die 1&1 Mobilfunktarife und finden Sie die passende Tarif-Flatrate. Neben DSL- und Festnetzanschlüssen bietet 1&1 als Mobilfunkanbieter Tarife an. Sichern Sie sich jetzt den 1&1 Aktionstarif für 6,99 Euro dauerhaft: mit 2GB LTE, mit 3GB Flat für 9,99 ?.

Die Mobilfunktarife sind nur in Deutschland verfügbar.

Handytarife des populären Internetproviders 1&1

Hier erfahren Sie, wie der Provider zu seiner jetzigen Grösse herangewachsen ist und was 1&1 im Mobilfunksektor zu bieten hat!

Im Laufe der Jahre wurde dieses Stammgeschäft immer weiter ausgebaut: 1&1 wurde zum Internetprovider, Webhost und später zum Mobilfunkanbieter. Weitere Marken unter dem Dach sind 1&1 Versatel, das sich an Firmenkunden wendet, oder PGM. Im Jahr 2010 wurde 1&1 erstmalig im Mobilfunkbereich angeboten, wobei die D-Netzkapazitäten von der Firma Wodafone bezogen wurden.

Darüber hinaus ist es seit 2014 als 1&1-Kunde auch möglich, über das E-Plus-Netzwerk, heute Telefónica, zu Telefonaten und im Web zu navigieren. 1&1's mobile Tarife sind in zwei Netzwerken verfügbar: Telefónica's und Vodafone's D-Netzwerk. Ende 2017 wurden LTE nur noch die Mobiltarife im Netzverbund von Telefónica angeboten.

Der Tarif auf dem Vodafone-Netz ist nahezu identisch mit dem ihrer LTE-Brüder. Es ist zu beachten, dass in beiden Netzwerken die Drehzahl auf das selbe Niveau reduziert wird, wenn das Gesamtvolumen verbraucht ist. Andernfalls bietet das Netzt ein paar Euros mehr pro Tag, mit dem 1&1 bietet es Ihnen die Möglichkeit, zwischen den Netzwerken zu jeder Zeit und in jede beliebige Fahrtrichtung zu wählen.

Für spezielle Kundengruppen, wie z.B. Jugendliche, werden von 1&1 auch mobile Tarife angeboten. 1&1 hat auch Tablets und Notebooks im Angebot, entweder als SIM-Karte oder über einen Internet-Stick.

Analog zu Smartcards gibt es auch die Option, gegen Entgelt ein entsprechendes Tablett zum Preis hinzuzufügen, und die Daten-Tarife können auch entweder im Vodafone-Netzwerk oder in Telefónica mitbestellt werden.

Mehr zum Thema