1und1 Internet für Zuhause

1and1 Internet zu Hause

Gibt es DSL von 1&1 auch bei mir zu Hause? IPTV-Zuschlag für Ihren VDSL-Anschluss (Entertain). DS 50* von 1&1 für effektive 31 Euro pro Monat; Wo verfügbar: Die 1&1 bietet Mobilfunk- und Internet-Tarife an. Mit DSL ohne Telefon können Sie ohne Festnetzanschluss im Internet surfen.

Ab 1 Jahr kein Internet am 1und1 wegen por......

Hallo, ich habe seit dem 20. Dezember 2016 kein Internet mehr. Die erste Technikerin, die kam, sagte, der Hafen sei kaputt. Danach hatte ich noch 3 weitere Terminvereinbarungen, zu denen der Monteur nicht mitkam. Und dann kam ein anderer Mechaniker und sagte, es sei das selbe Problemfeld wie am Anfang. Für mich war es das erste.

Bei einem weiteren Treffen tauchte der Monteur nicht mehr auf. Auf Anrufe eines 1&1-Mitarbeiters hin wurde mir von Problemen mit der Hafenfreigabe berichtet. Hab ich bis zum Monat Juli kein Internet?

Keine DSL vorhanden? 1&1 Re-Beratung zu LTE & Double Flat HSDPA

Die beiden Offerten werden nicht über die Website des Dienstleisters vertrieben.

Der Kunde erhält mit dem 1&1 double flat HSDPA einen über das Mobilnetz der Firma E. S. E. V. verwirklichten Internetanschluss, der eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 6000 KBit/s (6 MBit/s) erlaubt. Bis zu einem maximalen Datendurchsatz von 10 Gigabyte (GB) pro Monat ist die HSDPA-Flatrate verfügbar.

Der Kunde erhält als Zubehör den HSDPA-Heimserver (AVM FRITZ! Box 7320), der den Internet-Zugang über den beiliegenden Surfstick mit eingesetzter SIM-Karte ermöglicht. Für die Benutzung des Surf-Sticks außerhalb des Heimatbereichs (Homezone) werden 19,9 Cents pro Megabyte einbehalten. Außerhalb des Heimatbereichs sind keine Telefonanrufe möglich.

Im Zuge der DSL-Reconsulting-Beratung ( "Re-Beratung") werden auch die 1&1 LTE-Tarife Surf-Flat 7200 und 21600 angeboten (ausschließlich für Verbraucher ohne DSL-Verfügbarkeit). In beiden Angeboten ist ein LTE-Internetzugang inklusive Flächentarif enthalten, der nur an der von Ihnen angegebener Adresse (Heimatbereich) ohne Zusatzkosten nutzbar ist.

Die Preise für die Surfflatten 7. 200 betragen 29,99 bzw. 34,99 pro Jahr. Die 1&1 Surfflat 21600 reduziert die Bandbreiten von 15 GB Datenvolumen aufwärts (von max. 21,6 MBit/s bis 384 KBit/s). Der schnellere LTE-Tarif kostet 34,99 (39,99 ab dem zweiten Monat) Euro.

Als Netzwerkpartner für den 1&1 Mobile Service ist Wodafone, wie bereits gesagt, der Netzwerkpartner. FÃ?r das UMTS-Paket von Surf Instant, das fast identisch ist mit dem 1&1-Doppelflathtarif HSDPA, bezahlt der Netzwerkbetreiber selbst nur 19,95. EUR als GrundgebÃ?hr. Aber auch hier bekommen die Kundinnen und Kunde eine Internet-Flatrate von bis zu 7,2 Mbit/s (Drosselung auf 64 Kbit/s ab 10 GB) sowie einen Festnetzanschluss mit Flatrate und Festnetznummer.

Das Gegenstück zur 1&1 Surf-Flat LTE 7200 finden Sie bei Wodafone im Tarifen LTE Zuhause Internet 7200. Für den Dauerpreis von 29,99 ? (plus 2,50 ? für das LTE-Modem) erhalten Sie eine bis zu 7,2 MBit/s schnelle Internetverbindung inklusive Flatrate.

FÃ?r den Tarife LTE Zuhause Internet 21600 von Wodafone mit einem Inklusivvolumen von 15 GB (dann reduziert auf 384 kbit/s) erhebt der DÃ?sseldorfer Mobilfunkprovider eine feste GrundgebÃ?hr von 39,99 ? (plus 2,50 ? fÃ?r das LTE-Modem). Gespräche in die deutschen Festnetze kosteten zwei Cents pro Stunde mit beiden Festnetztarifen von Wodafone. Ein weiterer alternativer Weg für diejenigen, die kein DSL oder LTE haben, sind Internet- und Telefonverbindungen über das Kabelfernsehnetz.

Das Kabelinternet bietet heute wesentlich schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten als DSL oder DSL oder DSL (bis zu 128 MBit/s Downloadgeschwindigkeit).

Auch interessant

Mehr zum Thema