1und1 Dsl Vertrag Wechseln

1and1 Dsl Vertragsänderung

einen DSL-Basistarif haben (mit 100GB kostenlos). 39,00 ? pro Monat ! Ich habe hier im Forum festgestellt, dass viele 1&1 "Bestandskunden" immer Probleme mit einer Tarifänderung haben. Wechseln Sie zu einem DSL-Tarif von 1und1.

Dies geschieht, wenn Sie Ihren DSL-Anschluss von 1&1 auf die Telekom umstellen wollen. Mein 1&1-Vertrag ist also wie eine echte Wohnung.

1 und 1: Änderung eines vorhandenen Vertrages - so funktioniert das Ganze

Wenn Sie Ihren bisherigen Vertrag mit 1und1 abändern wollen, ist dies möglicherweise nicht möglich oder mit hohen Gebühren behaftet. Dieser Praxis-Tipp zeigt Ihnen, wie Sie rasch erkennen können, ob es möglich ist, Verträge zu 1und1 auf Ihren neuen gewünschten Tarif umzustellen. Wenn Sie Ihren Vertrag bei 1und1 wechseln wollen, loggen Sie sich zunächst in Ihr Konto im Control Center ein.

Nach der Registrierung bei 1und1 wählst du in der Menuleiste den "Kundenshop" aus. Danach entscheidest du dich für "Vertragsverlängerung & Tarifänderung". Sie sehen dann alle Preise, zu denen Sie wechseln können. Wenn Ihr gewünschter Tarif nicht aufgeführt ist, können Sie Ihren Vertrag möglicherweise nicht wie gewünscht abändern. Wenden Sie sich dann unter 0721- 960 96 00 per Telefon an die Preisberatung von 1und1.

Anmerkung: Bevor Sie Ihren Vertrag wechseln, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass 1&1 die Vertragslaufzeit von 1&1 selbst auf 24 Kalendermonate ausdehnt.

Wo erhalte ich als bestehender Kunde von 1&1 die neuen Kundenkonditionen?

Bringt mich der regelmäßige Vertragsablauf bei 1&1 zwangsläufig zu den Bedingungen eines Erstkunden? Nein. Sieh dir die Bedingungen des Vertrags an. Es gibt nichts über eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Dies war bei diesem Anbieter immer mindestens 2 Mo. vor dem Auslaufen - ansonsten verlängert sich der "bestehende Vertrag" um weitere 12 Mont.

Gibt Ihnen ein Mobilfunkanbieter oder der "so hochgelobte Anbieter T-Home" "automatisch" nach Ende der Mindestvertragsdauer den gleichen Preis wie seine bestehenden Kunden? Dein Anbieter kann dies mit einem kleinen Tricks wie nachstehend beschrieben tun: Die Kunst: Vorgeben, dass Sie beim Anbieter stornieren wollen - aber was ist nicht wahr - Sie wollen haben, was die neuen Kunden haben?

Dazu nutzen Sie das Contract Tool (http://vertrag.1und1.de). Anmelden - Tarife wählen - abbrechen - bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Anmeldeformular mit der freien Telefonnummer auftaucht. Wenn Sie das Mitarbeiterangebot anspricht, wird diese Tarifänderungsoption für die Bestellungen in Ihrem Kundenzentrum unter "Tarifänderung" aktiviert. Denn nur so (über Kunden-Login im Kundencenter) kann ein Preiswechsel durchgeführt werden - weder per Telefon (siehe oben für Ausnahmen) noch per E-Mail.

Auch Änderungen von Daten wie E-Mail-Adresse, Bankverbindung etc. sollten nur über das Kundenzentrum vorgenommen werden. Wenn Sie dagegen wirklich stornieren wollen - was Sie auch dem Befragten mitteilen müssen: Aktiviert der Befragte das zuvor angezeigte Authentisierungsformular, das Sie im Contract Tools auszudrucken können? Sie müssen sich wieder in das Werkzeug anmelden - Tarife wählen - Status löschen - PDF-Formular drucken - unterzeichnen - an die Faxpo-Nummer ( "und nur an diese Faxnummer") schicken.

Hinweis: Die Signatur muss vom Vertragsnehmer erfolgen. Wenn Sie das Telefax nicht innerhalb von 10 Tagen (inkl. Wochenende) versenden, wird die Stornierung des Faxes mit sofortiger Wirkung rückgängig gemacht. An die E-Mail-Adresse, die im Kundenzentrum unter "Meine Daten" - "Meine Adressdaten ändern" gespeichert ist, wird die Bestätigung des Eingangs der Stornierung gesendet. Hinweis: Im Vertrags-Tool sehen Sie auch Ihre Vertragsdauer (Ende) oder, je nach Preis, oben direkt nach dem Kunden-Login im Kunden-Center.

Ihren Vertrag 3 Kalendermonate vor Ablauf stornieren und zugleich einen neuen Vertrag zu neuen Kundenbedingungen abschliessen? Sie könnten vor und nach einem neuen Vertrag zu neuen Kundenkonditionen stornieren - aber dann mit einem "Wunschtermin" am Ende des noch vorhandenen. Aufgrund der Beendigung ist der Anbieter (wie die anderen) verpflichtet, den Port an die Telekom (als eigentlichen Leitungseigentümer) abzutreten - nachdem er diesen Auftrag (interne Telekom-Bezeichnung) erfüllt hat, kann er wieder für eine neue Buchung freigegeben werden.

Sie sind an diese Angaben geknüpft und können diese nicht verändern. Im Falle einer Kündigung bestellen Sie logischerweise einen "DSL-Änderungsantrag" beim neuen Anbieter und darüber hinaus einen "Portierungsantrag" der bestehenden Festnetz- und VoIP-Nummern. Sie müssen eine Bearbeitungsgebühr an den Anbieter zahlen, der die Dienstleistung erbracht hat - die Kosten finden Sie unter "Leistungen und Preise" - "Features" in Ihrem Kundenzentrum.

Wenn Sie jedoch beim Anbieter verbleiben wollen - mit einem neuen Vertrag - sollten Sie dies durch die technische Hotline des Anbieters nachfragen. Der beste Weg ist über das Supportformular im Kundenzentrum.

Auch interessant

Mehr zum Thema