1 und 1 Anbieter

1- und 1-Lieferant

Der 1und1-Netzbetreiber ist Vodafone für die Tarife im D-Netz. Provider 1&1 nutzt das Telekom-Netz für seine Dienste. 1und1 ist seit 2007 im Telekommunikationsmarkt fest etabliert, zunächst als Komplettanbieter von Festnetzanschlüssen und DSL-Angeboten.

1und1 ist aufgrund der günstigen Preisgestaltung und der regelmässig ausgezeichneten Spezialkationen nach wie vor einer der populärsten DSL-Anbieter im ganzen Land. 1und1 liegt nach Telekom und Wodafone derzeit auf dem dritten Rang im Deutschland.

Nachfolgend erhalten Sie einen Übersicht über die Tarife für Surfen und Telefonieren, Informationen zur Zugänglichkeit und beliebte Zusatzleistungen. ¬ Sparen Sie bis zu 180 Euro: In vielen Verbindungsbereichen stehen die Internet-Flatrates von 1und1 zur Verfügung. Insbesondere bei WDSL gibt es für die nächsten Jahre einen sehr positiven Trend in Bezug auf die Expansion.

Weiterführende Informationen zur Verfügung und zum Aufbau von 1und1 DSL erhalten Sie hier. 1und1 offeriert auch das superschnellen Komplettpaket aus Internet- und Telefonflatrates, 1und1 offeriert auch das superschnellen ZDSL, immer wieder lohnenswerte Spar- und Sonderangebote für neue Kunden, optional auch ohne Mindestvertragsdauer, sehr große (optionale) Produktpalette z.B. Mobilfunkflatrates, Smartphones, Internetradio, Internationalflat, Webhosting (Homepage), etc.

Das " 1&1 Surfpaket im Ausland " ist für uns besonders spannend. Auch das mobile Internetzugang ist dabei. Ja, 1&1 hat derzeit auch LTE für mobiles Wellenreiten im Angebot. Die 1und1 hat diesen Dienst zu Beginn des Jahres 2018 als dritter Anbieter eingeführt.

1 und 1: Einrichtung einer Sperre eines Drittanbieters - so funktioniert es

Unter 1und1 können Sie gebührenpflichtige Dienstleistungen ganz bequem selbst blockieren: Holen Sie sich das 1und1 Control Center in Ihrem Webbrowser und melden Sie sich mit Ihren Zugriffsdaten an. Wenn Sie mehrere Kontrakte mit 1und1 haben, selektieren Sie auf der Startseite den jeweiligen Vertrag.

Auf der nachfolgenden Übersicht die Menüpunkte "Einstellungen & Dienste" und dann "SIM-Kartendienste" auswählen. Markieren Sie neben "Mobile Payment (WAP-Rechnung)" das Kästchen "Deaktivieren" und drücken Sie "Speichern", um den Drittanbieter zu sperren.

Auch interessant

Mehr zum Thema