1&1 Störungshotline

Fehler-Hotline 1&1

Formel 1 Live-Ticker: Ferrari zeigt australisches Design Formel-1-Jugendliche wollen wieder "Spielzeugautos" Das Nachwuchs-Duo Max Vernstappen und Pierre Gasly hat noch immer Bedenken, ob die neuen aerodynamischen Regeln wirklich zu einem besseren Rennen führen werden. "â??Ich habe ein Foto von 2008 gesehenâ??

, sagt Fredericus Verstappen. Dabei konnte ich mir vorstellen, dass es weniger Verwirbelungen hinter dem Fahrzeug geben würde. "Ferraris "Überraschung" Die Scuderia stellt uns bereits das Konzept vor, das sie beim Saisonstart in Melbourne einsetzen werden.

Aufgrund des Verbotes der Kampagne "Misson Winnow" beschlossen sie, das 90-jährige Jubiläum ihrer Firmengründung durch Enzo Ferrari auf dem Rennwagen, der Teambekleidung und dem Gesamtbild auf der Rennstrecke zu ehren. Dazu konnten uns die Probefahrten noch keine wirklichen Informationen liefern.... oder? "â??Die Wagen sind wieder viel zu flink, was es trotz der geÃ?nderten VorderflÃ?gel schwieriger macht, ihnen zu folgenâ??, bemerkte Timo Glock.

Bislang war es möglich, das Grand-Prix-Gelände in Melbourne uneingeschränkt zu erkunden und den Handwerkern über die Schultern zu blicken. Es wurden bereits die Beteiligten ermittelt: Lewis Hamilton (Mercedes), Robert Kubica (Williams), Daniel Ricciardo (Renault), Max Verstappen (Red Bull) und Sebastian Vettel (Ferrari). Das sind Cyril Abiteboul (Renault), Mattia Binotto (Ferrari), Christian Horner (Red Bull) und Tilto Wolff (Mercedes).

"Timo Glock wird neben Ferrari auch in diesem Jahr ein ganz spezielles Augenmerk auf Renault legen." "Nico[ Hülkenberg] hat gegen den berühmten Daniel Ricciardo die Möglichkeit, anderen Mannschaften zu beweisen, wie gut er ist", sagte er zu'RTL'. Gelingt es ihm, sich ständig vor Ricciardo zu positionieren, steigen seine Aussichten auf ein Top-Cockpit wieder.

Aber wenn alles ganz ordentlich an der Spitze verläuft, wird es für Nico und Renault schwer werden. Der Wagen ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch während der Tests zum Liebling geworden - mit einem angeblich großen Rückstand auf Mercedes. Doch hier haben wir bereits die Bewertung unserer Experten: "Wir haben die Messlatte wieder angehoben und versuchen, so weit wie möglich zu gehen", sagte Ferrari-Teamchef Mattia Binotto bei der Vorstellung des Fahrzeugs.

"In seinem schnippischen Kostüm hatte er damals bereut: "Leider bin ich nicht so gekleidet, um sofort hinein und losfahren zu können. "Wie bei der Vorstellung und den Tests werden wir das Fahrzeug beim Auftakt in Melbourne dieses Mal nicht vorfinden. Die schönsten Autos 2019!

Das Ferrari Modell ist der Ferrari Sondermodell SF 90 und das formschönste seiner Zeit! Bald werden wir herausfinden, wie Sebastian Vettel seine Frau auf der Rennstrecke anreden wird. Der vierfache WM-Champion speist traditionsgemäß mit seinen Monteuren vor dem ersten Rennwochenende und benennt sein Fahrzeug nach dem Namen einer Frau. "Nach den Eindrücken aus Barcelona wartet in Melbourne ein hartes Rennen auf uns", sagt Teamchef Toto Wolff in der Preview des Australian Grand Prix.

"Bedeutet das, dass, wenn es in Melbourne nicht gut läuft, die Weltmeister noch nicht mutlos sind?

Mehr zum Thema